20 Jahre Erfolg, 20 Jahre Schlossgartenpassage Ohrdruf

„Dass wir heute so angesehen bei unseren Gästen sind, hätten wir uns vor 20 Jahren nicht träumen lassen“, sagt Gislinde Czarnotta, die gemeinsam mit ihrem Mann 1994 einen Teil der ehemaligen Fabrik kaufte, in der sie lange arbeitete. Mit viel Mut und Geld sowie noch mehr Enthusiasmus machte sich die Familie an den Umbau der alten Schaukelpfedproduktion. Nach und nach wurde ein Gebäude nach dem anderen dazugekauft und ausgebaut. „Heute finden unsere Gäste hier in der Schlossgartenpassage, in der Arnstädter Straße 8-10, einen liebevoll umgestalteten Innenhof mit Pension, Gästehaus, Ferienwohnungen, Wellnessbereich, Restaurant und Cafe und das in unmittelbarer Nähe zu dem Park vom Schloss Ehrenstein“, sagen die Geschäftsführer Astrid Walter und Tobias Czarnotta: "Wir als Familienunternehmen möchten Ihnen den Aufenthalt in der Schlossgartenpassage Ohrdruf so angenehm wie möglich gestalten."

Und das ist im inzwischen einzigen Hotel der Stadt Programm. Helle und freundliche Einzel- und Doppelzimmer laden in der Pension Schlossblick und im Gästehaus Tobias zum Verweilen ein. Alle Zimmer sind modern eingerichtet und mit zeitgemäßem Komfort ausgestattet. Wer etwas mehr Platz benötigt oder etwas länger in Thüringen bleiben möchte, kann eine der komplett ausgestatteten, gemütlichen Ferienwohnungen buchen.

Kontakt: 03624/314782
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige