12. Gothaer Kulturnacht präsentiert sich vielseitig und mystisch im „Schattenspiel“

Wann? 05.06.2015 20:00 Uhr

Wo? Gotha, Gotha DE
Gotha: Gotha | Abseits der eingetretenen Pfade locken am Freitag, 5. Juni 2015 auch in der 12. Gothaer Kulturnacht hochwertige Kulturdarbietungen und interessante Programmpunkte die Besucher in die Gothaer Innenstadt. Unter dem diesjährigen Thema „Schattenspiel“ können die Besucher individuell zu Fuß oder wie gewohnt, mit dem Kulturnacht-Bus bis 2 Uhr auf eine nächtliche Reise gehen. An 20 verschiedenen Orten werden Künstler verschiedenster Couleur zu erleben sein, die anspruchsvolle Unterhaltung und so manchen Geheimtipp bieten.

Das Motto der Nacht zeigt sich in seinen vielfältigen Variationen an den einzelnen Veranstaltungsorten, die mit den Künstlerdarbietungen zu einem Erlebnis der besonderen Art werden. Zu sehen gibt es unter anderem Sternstunden des Puppenspiels oder Comedy-Shadow-Shows mit dem Parodiekünstler „Phil Shadows“ oder lassen Sie sich inspirieren von Musik zwischen Folklore und Klassik, zärtliche und ekstatische Texte in Tönen, mit spanischer Gitarre und Bandeon, von und mit dem Musiker und Geschichtenerzähler Oliver Jaeger.

Die Kulturnacht präsentiert eine große Bandbreite an kulturellen Darbietungen: von köstlichem Boogie Woogie im Marstall, über jazzige Tangoklänge des Querflötenquartetts „VerQuer“ im Versicherungsmuseum oder elektronische Folk-Pop Klänge gemischt mit Posaunenmusik des „Interloop Trios“ im Gothaer Tivoli, die die Zuschauer begeistern wird. Goldene Schattenseiten der Swing-Ära werden mit den frechen „Zucchini Sistaz“ im Theatercafe des Kulturhauses dargeboten. Live Performances mit jungen Hip Hop Musikern, DJ´s und Tänzern gibt es in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ zu bestaunen.

Den Weg durch die Nacht weisen farbige Licht-Installationen vor den bespielten Häusern. Nach Mitternacht wird es eine Abschlussshow geben, bei der mit Feuer und Licht die „Schattenspiele“ zum Abschluss kommen werden.

Mit einem Einlassbändchen für nur zehn Euro können sämtliche Angebote und als Bonus auch der Shuttlebus wahrgenommen werden. Auch hier werden die Besucher musikalisch unterhalten mit luftigen Akkordeonklängen aus aller Herren Länder.

Die Einlassbändchen sind ab Mitte Mai in der Tourist-Information am Hauptmarkt 33 erhältlich. Das gesamte Programm und weitere Infos gibt es auf www.kultourstadt.de oder telefonisch unter 03621 510430.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige