500. Mitglied im Förderverein Arnoldi begrüßt

Großer Mitgliederzuwachs beim Verein der Freunde und Förderer der Arnoldischule

Wie in jedem Jahr hat der Förderverein der Arnoldischule wieder in der Elternschaft der neuen 5. Klassen um Mitglieder geworben. Mit sehr gutem Erfolg, denn dank des Zuwachses aus den Elternhäusern der jüngsten Arnoldianer ist die Mitgliederzahl des Förderereins auf die stolze Zahl von534 Mitgliedern gestiegen. Damit zählt der Verein zu den mitgliederstärksten in Gotha.
Große Freude herrschte kürzlich in den Klassen 5/1 und 5/3 sowie deren Klassenleiterinnen, Heike Heinrich und Martina Zangemeister. Stefan Kukulenz, der Vorsitzende des Fördervereins der Arnoldischule, überreichte den Klassensprechern je 250,- € für die Klassenkasse.
Die 5/1 war die neue Klasse, bei der zuerst 60% der Elternhäuser Mitglieder des Fördervereins geworden waren. Die 5/3 hat mit 23 Elternhäusern fast jedes Elternhaus für den Förderverein gewonnen. Dafür gab es für beide die „Siegprämie“, welche bei Klassenfahrt oder Wandertag zum Einsatz kommen wird.
Der Förderverein unterstützt die Schule großzügig bei der Anschaffung von Lehrmaterialien, der Finanzierung von außerunterrichtlichen Angeboten im Ganztagesbereich sowie Projekten, wie beispielsweise Autorenlesungen oder Schüleraustausch.
Die Gewinner aus der 5/1 und der 5/3 können sich nicht nur über die „Siegprämie“ freuen, sondern auch über das Engagement ihrer Eltern im Förderverein, welches ihnen während ihrer gesamten Schulzeit zugute kommen wird.
Als 500. Mitglied des Fördervereins begrüßte Stefan Kukulenz übrigens Kathrin Deubner, die Mutter eines Fünftklässlers, herzlich mit einem Blumenstrauß.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige