Adventsfest der Hunderttausend Lichter

Obwohl wir weit oben im Rang saßen,strahlte der Weihnachtsglanz bis in den letzten Winkel des Saales im Congress Centrum Suhl wo ich mit meiner Mama live das Adventsfest des MDR-Fernsehens erleben durfte.
Zu Hause am Fernseher spürt man nicht so sehr die Atmosphäre aber direkt dabei ist einfach schön.Der Adventszauber griff um sich schon als die kleinen Stars "Die Spatzen" als Engel verkleidet den Vorhang Beiseite schoben.
Das Bühnenbild zeigt einen herrlichen Märchenwald und einen kleinen Weihnachtsmarkt.
Florian Silbereisen meisterte seine Sache wieder großartig und kam beim Publikum großartig an.So viele Stars trugen dazu bei,daß es unvergesslicher Abend wurde.Allen voran Andrea Berg mit ihrem schönen Lied zum Friedenslicht und die große Überraschung für Katharina Witt und die Zuschauer als Jutta Müller erschien.Rührend fanden wir die Geschichte vom Püppchen und dem Teddybär vorgelesen von Marianne Sägebrecht und passend zum Advent der Hit den Ella Endlich sang "Küss mich".Es passte einfach alles und das Team des MDR-Fernsehens sind wahrlich große Meister wie bravourös sie eine Produktion erschaffen.
Vielen Dank für den beeindruckenden Abend.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.536
Constanze Fuchs aus Gotha | 01.12.2013 | 18:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige