Arnoldischülerin Leonie Reinhardt ist Deutschlands beste Vorleserin.

Die 12-Jährige aus Schwabhausen setzte sich im Juni beim Finale des 56. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in Berlin gegen die 15 anderen Sieger der Landeswettbewerbe durch. Beim bundesweiten Vorlesewettbewerb nehmen jährlich rund 580.000 Schüler aus über 23.500 Klassen der 6. Jahrgangsstufe teil.

Als Bundessiegerin gewann sie auch den Wanderpokal. Die neu gestaltete Trophäe hat 20 Plexiglasscheiben. Jedes Jahr werden die/der Bundessieger/in und die Schule, der sie/er besucht, auf der Vorderseite einer Scheibe verewigt. Die Rückseite enthält einen Auszug aus der Textstelle, mit der sie/er den Sieg errungen hat - so erzählt der Pokal im Laufe der Zeit die Geschichte der Bundessieger.

Annelise Bernuth vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und Helmut Stadeler, Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen, Sachsen Anhalt und Thüringen im Börsenverein des Deutschen Buchhandels überreichten in einer Feierstunde den Pokal an Leonie und gratulierten herzlich.

Auch Schulleiter Clemens Festag gratulierte Leonie und interviewte die Bundessiegerin, welche verriet, dass sie später gern einmal selbst Schriftstellerin oder Journalistin werden möchte. Er dankte Leonies Eltern, Lehrern und Mitschülern für die Unterstützung und hob besonders die Rolle der Deutschlehrerinnen an der Evangelischen Grundschule und der Arnoldischule hervor. Hier wird Leonie von Frau Hasenstein unterrichtet.

Im Anschluss hielt die Autorin des Buches, mit dem Leonie den Sieg nach Thüringen holte, Mechthild Gläser, eine Lesung für Leonies Klasse und alle 6. Klassen.
Alle lauschten gebannt den spannenden Auszügen aus ihrem Buch "Die Buchspringer". Erzählt wird darin die fantasievolle Geschichte von Amy, die über die Fähigkeit verfügt, in Bücher zu reisen und dort Einfluss auf die Geschichte zu nehmen.
Viele junge Zuhörer bekamen gehörig Lust auf's Lesen und werden wohl "Die Buchspringer" ganz oben auf ihrer Wunschliste vermerken.

Fotos: D. Augustin
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige