Aufatmen für Thüringer Fans von Rudy Giovannini. Endlich nicht weit fahren!

Seine Musik wirkt für seine Fans wie ein Lebenselexier. (Foto: Frank Rablewski)
Gotha: Kulturhaus |

Der Südtiroler Tenor Rudy Giovannini kommt im Oktober erstmals nach Gotha, wozu ihm vorab einige Fragen gestellt wurden:

Herr Giovannini, waren Sie bereits einmal in Gotha zu Gast?
Ich bin fast schon überall in Deutschland aufgetreten aber in Gotha leider noch nicht, mehrmals bin ich mit dem Auto vorbeigefahren aber jetzt endlich ist es soweit. Ich freue mich sehr, weil viele meiner Fans aus der Region oft sehr weit fahren mussten, um eines meiner Konzerte zu besuchen. Jetzt komme ich zu ihnen.

Sie haben eigentlich eine klassische Gesangsausbildung und waren Opernsänger. Wie kam es zur volkstümlichen Musik?
Das war ein Zufall. Also Südtirol als eigenständiges Land beim Grand Prix der Volksmusik dabei sein dürfte, wurde mich gefragt ob ich teilnehmen möchte. Das war der Anfang einer wunderbaren Zeit. Ich bin sehr glücklich und fühle mich sehr wohl in dieser Branche und die Begeisterung meines Publikums bestätigt mir, dass diese die richtige Entscheidung war.

Sie haben schon sehr viele Auszeichnungen erhalten. Welche bedeutet Ihnen am meisten und warum?

Die schönste Auszeichnung ist für mich der Applaus den ich nach jedem Lied bei meinen Live-Konzerten bekomme. Das ist für einen Live Künstler so wie ich bin ein unbeschreiblicher Genuss.

Sie gastieren sehr viel in Sachsen und Thüringen und haben hier auch sehr viele Fans und Fanclubs. Gibt es etwas besonderes an dem Publikum hier?
Mein Publikum, oder die Menschen die zu meinen Konzerten kommen haben alle was Besonderes: sie lieben die schöne Musik, hören gerne schöne Melodien, sind gefühlvolle Personen und haben vor allem einen guten Musik-Geschmack. Der größte Kompliment den ich bekommen kann ist: Deine Konzerte geben vielen Menschen Freude am Leben und lassen und die Sorgen vergessen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige