Bilder aus dem Biergarten - Ministerpräsidentin kam als Ehrengast und Ulli

Wann? 06.07.2014 17:00 Uhr bis 06.07.2014 19:00 Uhr

Wo? Brauhaus Friedrichroda, Bachstraße 14, 99894 Friedrichroda DE
Friedrichroda: Brauhaus Friedrichroda | Am Sonntag den 6. Juli fand im Biergarten der Gaststätte Brauhaus der 2. Biergartengottesdienst statt. Die Ministerpräsidentin von Thüringen begleitete als Ehrengast diesen Gottesdienst. Pastor Joachim Rohrlack der methodistischen Christuskirche hat mit zahlreichen Helfern diesen Gottesdienst gestaltet. Es war regelrechtes Kaiserwetter und Regenschirme dienten als Sonnenschirme. Die Ministerpräsidentin betonte, das sie als Kind regelmäßig als " Sommerfrischler " in Friedrichroda verweilte und das sie hier viele schöne Stunden verlebte. Pastor Joachim Rohrlack " heizte " mit einen bunten Regenschirm den Anwesenden mit seiner Predigt ein: " Mensch lauf nicht so sauertöpfisch daher - freut euch Christen zu sein " -- das war die Botschaft.
Musikalisch war der Gottesdienst gut gemixt mit Chor, Gitarren und Posaunen.

Nachwort: Biergartengottesdienst war ein großer Erfolg

Was ist die größere Herausforderung gewesen ?
Die Ministerpräsidentin von Thüringen Christine Lieberknecht nach Friedrichroda als Ehrengast zu holen?
Oder
Friedrichrodaer Original Ulrich Eikenroth vom Besuch des Biergartengottesdienstes zu überzeugen?

Pastor Joachim Rohrlack ist beides gelungen. Die Ministerpräsidentin und Friedrichrodaer Original Ulli kamen und der Himmel lachte.
Petrus hatte seine Hörgeräte nicht verlegt und heizte den Gottesdienstbesuchern ordentlich ein. Die mitgebrachten Regenschirme wurden zu Sonnenschirme umgewandelt.
Eine Frage bleibt am Ende:
Wie möchte Pastor Joachim Rohrlack diesen Biergartengottesdienst noch toppen??
Die methodistische Bischöfin, die Thüringer Ministerpräsidentin und Friedrichrodaer Original Ulli gemeinsam im Biergarten des Brauhauses in Friedrichroda das war schon ein toller Glücksfall!
Die nächsten Gäste eines Biergartengottesdienstes müßten dann demzufolge
Bundeskanzlerin, Papst oder Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein. Bei so viel Engagement der methodistischen Kirche und Pastor Rohrlack kriegen die das auch noch hin. Bitte sagt es uns rechtzeitig, wenn es soweit ist. Wir drücken ganz fest die Daumen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige