Buchtipp: „Weihnachtsbräuche und Punsch“

Woher kommt der Adventskranz? Woher der Weihnachtsmann? Weihnachten ist untrennbar mit Bräuchen und Ritualen verbunden. Spekulatius, Engel oder Lebkuchen gehören dazu. Weihnachtsmärkte sorgen für Atmosphäre. Typische Punsch-Getränke schaffen Gemütlichkeit.

Zum Buch – In der Weihnachtszeit gibt es Rituale und regionale Bräuche. Adventskalender, Weihnachtsbaum und der Weihnachtsmann mit dem roten Mantel gehören unabdingbar dazu. Über Generationen werden Gewohnheiten und Sitten weitergegeben. Doch was bedeuten die Bräuche rundum Weihnachten. Wie kam es zum Advent, Adventskranz und Adventskalender? Gab es schon immer die Bescherung? Hatten unsere Vorfahren einen Weihnachtsbaum und wie war er geschmückt?
Zum Teil feierten schon die Germanen Feste in Winter. Das Christentum übernahm das „heidnische“ Brauchtum und verband es mit den christlichen, weihnachtlichen Festen.
Im Buch sind die vielen Bräuche und deren Hintergründe ausführlich beschrieben. Leckere Punsch-Rezepte sorgen für eine gemütliche Atmosphäre und die richtige Einstimmung auf Weihnachten.

Weitere Infos u. a. unter: http://gnomunser.familygaming.de/?p=1264
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 26.10.2015 | 13:33  
3.230
Tobias Schindegger aus Gotha | 29.10.2015 | 14:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige