Burg Creuzburg

Aufgrund unseres aktiven Einsatzes für Schloss Reinhardsbrunn und unseres Buches "Heilige Elisabeth und ihre Liebe zu Reinhardsbrunn" haben wir von dem Elisabethinen-Orden Wien eine Einladung bekommen, der wir im April folgen werden. Hierfür haben wir noch einiges Bildmaterial für unsere Präsentation benötigt und trafen uns vor Kurzem - in einem schneefreien Intervall - auf der Burg Creuzburg. Sie diente als Zweitresidenz dem Thüringischen Landgrafenhof. Die Heilige Elisabeth brachte hier ihre Kinder zur Welt. Bonifatius gründete auf dem Berg das Benediktiner-Kloster, woran heute noch das Holzkreuz im Innenhof erinnert. Goethe, Luther und Napoleon machten hier halt. Ich war schon oft auf der Creuzburg, doch immer wieder fasziniert sie mich mit ihrem besonderen Flair auf's Neue. Jedem, der noch nicht dort gewesen ist, kann ich dies nur empfehlen. Wir konnten schönes Bildmaterial sammeln und zusammenstellen und freuen uns schon, unsere Heimat Thüringen in Wien zu präsentieren.

Wer noch mehr über die Burg Creuzburg erfahren möchte siehe auch www.burg-creuzburg.de.



Fotos: Marco-Nikos Giese
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige