„Elefantastisch“ in Gotha – aber hier neu entdeckt !

Durch „meinAnzeiger.de“ wurde ich aufmerksam gemacht, dass es in Gotha einen fünften (!) außerordentlichen Kanaldeckel geben solle.(*) Erst fand ich an angegebener Stelle nix.

Heute fuhr ich dann erneut zur Firma „Schmitz Cargobull“ und konnte den Kanaldeckel (nebenstehenes Bild) in meine fotografische Sammlung aufnehmen.

Stolz und glücklich, diese Rarität nun auch zu haben, möchte ich natürlich meine Freude gerne mit den Lesern teilen. Dass ich fortan von den „5 besonderen Kanaldeckeln“ Gothas sprechen kann, lässt meine Liebe zur Heimatstadt natürlich noch größer werden.
1. Elefant – Firma „Schmitz Cargobull
2. „Residenzstadt Gotha“ (Gothas Innenstadt)
3. „Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten“ (Bereich des Schloss Friedenstein)
4. Leinakanal (im Verlauf des Leinakanals von den Wasserspielen des oberen Hauptmarktes bis zur Ecke Neumarkt/Marktstraße)
5. „Thüringen“ (mit Wappen Ecke Modehaus Kressner zur Post)

Nun trifft sich diese „Elefant“-Entdeckung zeitlich wunderbar mit der Ausstellungseröffnung „Elefantastisch!“ im „Schloss Friedenstein“ am 15. Mai 2011 und ist in diesem Sinne eine willkommene Ergänzung.

(Dass ich nunmehr fast die Hoffnung habe, einen weiteren besonderen Kanaldeckel in Gotha zu entdecken oder darauf aufmerksam gemacht zu werden, wird man mir sicherlich nicht verdenken!)

_________________________________

(*) = Zuerst schrieb ich Beiträge zu einem meiner Hobbys, dem Fotografieren von Kanaldeckeln, in „meinAnzeiger.de“. Darüber/davon wurde dann in der Erfurter AA etwas gedruckt.
Dies sah der Chef des „Café Seeleite“ (Hohenfelden). Als wir dieses Café dann besuchten, machte er mich darauf aufmerksam, dass er vor Jahren in Gotha den „Elefanten-Kanaldeckel“ bei Schmitz Cargobull gesehen habe.
So wurde ich auf diese Fährte gesetzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.440
Uwe Zerbst aus Gotha | 19.05.2011 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige