Eröffnung Kita-Bibliothek in Integrativer Kita der AWO Gotha

Gotha: AWO Integrative Kindertagesstätte | Durch Engagement des Erzieherteams und mit finanzieller Unterstützung der Rolf und Elsa Gladebeck Stiftung entstand in den letzten Monaten eine Kindergarten-Bibliothek in der Integrativen Kita der Arbeiterwohlfahrt Gotha.

Am Donnerstag, den 27. September 2012 um 10 Uhr werden Kinder der Integrativen Kita, Schüler der Conrad-Ekhof Regelschule und Vertreter der Stadt Gotha den Bibliotheksraum offiziell einweihen.

Räumlich und inhaltlich soll hier ein Platz der Inklusion geschaffen werden.
In Zeiten von Dauerfernsehen und Computerspielen wächst in zunehmendem Maße die Spracharmut unserer Kinder, Bücher und Vorlesen rücken immer mehr in den Hintergrund unserer Gesellschaft. Es ist das Bestreben der AWO-Integrativen Kita Bücher wieder stärker in das Bewusstsein von Eltern und Kindern zu rücken.

In Kooperation mit der Conrad-Ekhof-Schule wurde die thematische Gestaltung der KiTa-Bibliothek in Form eines schulinternen Kreativwettbewerbs organisiert, an dem sich Schüler/innen der 8. Klassen beteiligten. In individueller Gruppenarbeit sind 15 künstlerische Vorschläge entstanden, aus denen drei Kreativarbeiten durch Kindergartenkinder, Elternvertretung und Mitarbeitern/innen ausgewählt wurden.
Die drei Erstplatzierten Projekte wurden im Rahmen der Zeugnisausgabe geehrt.

Nun ist es an der Zeit den Raum in die „Hände“ der Kindergartenkinder zu übergeben. Neben klassischen Märchenbüchern, Büchern zum Fühlen und Vorschulbüchern ist auch eine Kuschelecke umgesetzt worden. Hier können mehrere Kinder beim Lauschen von Hörbüchern entspannen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige