Es war eine Sternstunde – für mich im Werben für "mein Gotha"

"Europina" die Botschafterin für die 50.EUROPEADE - immer gern als Fotomotiv // Seltener Anblick, sie einmal im Verschnaufen zu "erwischen"
Gotha: Mode-Café "FranXs" | .
Zwar war der Freitag (17.01.) reichlich mit Terminen angefüllt, doch der krönende Abschuss war schließlich meine Abendveranstaltung bei „FranXs“.

Dreißig Gäste waren gekommen und sehr angetan vom Rückblick auf die 50.EUROPEADE (17.-21. Juli 2013) in Gotha
.
Wenn ich sonst von gut besucht bei 15-20 ausgehe, zeigte dies ein erfreulich großes Interesse – für dieses Thema.

Das freudige Mitgehen der Gäste, die wunderbare Atmosphäre des Mode-Cafés allein und, dass mancher gern noch mehr gesehen hätte, ließen „FranXs“-Chef Frank Börner und mich ein erhofft gutes Fazit ziehen!

Ja, einige Gäste meinten, dass sowas ruhig noch einmal gemacht werden könne. So Sprach ich mit Frank Börner kurz darüber – fassten wir schon ein Thema ins Auge, was heißen könnte:
„Das war die Wiedereröffnung des ‚Herzoglichen Museums Gotha‘ “

Damit eine folgende Veranstaltung dieser Art noch umfassendere Ausstrahlung hat, könnte ich mir vorstellen, eine freiwillige Spende zu erbitten für eine angegebene soziale Zuwendung.
Erst jüngst hat Frank Börner Einnahmen aus seiner Modenschau gespendet und damit in meinen Augen in dieser Hinsicht eine Vorbildwirkung gezeigt.

Als ich gegen 22:40 Uhr daheim ankam, war ich natürlich etwas „fertig“ aber viel mehr „erfreut und etwas stolz".

Abschließend möchte ich mit einem großen Dankeschön an „FranXs“ enden, mir den Raum und Rahmen zur Verfügung gestellt zu haben.
Auch gilt mein Dank an die Tagespresse (TA / TLZ) und die AA schicken, wodurch Montag/Mittwoch/Donnerstag und Freitag auf die Veranstaltung hingewiesen wurde.


_____________________________________________________________
Hierüber kommen Sie in die Übersicht mit Links zu allen Gruppen des mA !
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige