Es war / es wird / es ist einfach immer wieder schön

Wenn man nach Gotha kommt und am Ekhofplatz den „Kasten“ sieht mit den vier sitzenden Herren Gothaer Geschichte, wenn dann gefragt wird, wer diese Herren des Gemäldes denn sind, dann ist es schon gut, als Gothaer Auskunft geben zu können.

Zahlreiche Gothaer haben sich an den Anblick bereits gewöhnt. Es ist ein Hingucker aber nur, wenn man sich etwas dafür interessiert und die Augen immer etwas offen hält.

Louis Spohr (Komponist, Violinvirtuose seiner Zeit und Kapellmeister in in Gotha)
Ernst-Wilhelm Arnoldi („Vater des Versicherungswesens“, setzte sich auch für den Eisenbahnbau in Thüringen ein)
Conrad Ekhof (Schauspieler, schaffte es, dass die Mitglieder seiner Schauspielergruppe einem Hofbeamten gleich bei Hofe fest angestellt wurden)
Andreas Reyher (realisierte Schulreformen, die Maßstab für Deutschland wurden)
Das sind nur einige Fassetten dieser vier abgebildeten Männer, die für Gotha und darüber hinaus wichtige Persönlichkeiten waren.

„Die Vier vom Ekhofplatz“ hatte ich deshalb zum Thema meines „Musikalischen LiteraturCAFÉ“ gemacht.
Um eine Nachlese des 13.Thüringentages auch mit gestalten zu können, machte ich es bei jedem der Vier etwas kurz. Dass, was und wie ich diese 3 Tage erlebte und wiedergeben konnte, fand interessierte Zuhörer und wurde dankend angenommen.

Die 18 Besucher waren wieder einhellig der Meinung, dass sich das Kommen gelohnt hatte!
Meine Frage, welchen Komponisten oder Musiker ich beim kommenden Mal (wieder letzter Montag des August) zum Thema machen sollte, wurde einfach „Strauß" in den Raum geworfen. So wird es wohl ein Walzermachmittag werden können.
„Ach, da freue ich mich jetzt schon drauf!“ war eine der deutlich zu vernehmenden Stimmen.

Ja, alle freuen sich bereits auf das kommenden „Musikalische LiteraturCAFÉ“. Das spornt mich in der Vorbereitung stark an.
Das wird dann mein 60-tes MLC sein und verspricht ein bewegtes Jubiläum zu werden – wie jede dieser Veranstaltungen bislang Gefallen fand.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige