Frühlingsstimmen – mit „Louis Spohr“

Gotha: Kaufhaus "moses" | .

Wieder einmal bot das Gothaer Kaufhaus „moses“ die Bühne für ein verzauberndes wie erfrischendes Konzert Gothas „Louis Spohr“.
Wer die beiden Musiker kennt, weiß, wie wunderbar es gewesen war, Violine (Alexej Barchevitch) und Flügel (Jens Goldhardt) zu ereben.

Dass dieses einstündige Konzert von und für die „Europäische Louis Spohr Kulturgesellschaft e.V. – Gotha“ Zeichen setzte, versteht sich von selbst!



Mit Freuden entdeckte ich den Journalisten Dieter Abrecht, so dass ich mir sicher sein kann, dass er einen Artikel darüber in die Zeitung setzt, der neben der Schilderung auch hohe musikaische Kompetenz aufweisen wird.

_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige