Gothardusfest

Wann? 03.05.2013 bis 05.05.2013

Wo? Innenstadt, Gotha DE
Gotha: Innenstadt | Das Gothardusfest ehrt am 1. Maiwochenende St. Gothardus, den Schutzheiligen Gothas. Es erwartet die Gäste ein Fest unter einem jährlichen Motto, inspiriert von der überaus bedeutsamen Geschichte um Ereignisse und Persönlichkeiten der Residenzstadt.
„Begegnungen“ lautet das Festmotto 2013
Wenige Wochen vor der 50. Europeade der Trachtenverbände im Juli präsentiert sich Gotha in anheimelnder historischer Kulisse zum 3-tägigen Fest mit einer Vielfalt von Angeboten auf hohem Niveau und wachsender Anziehungskraft. Das Gothardusfest hat sich im Laufe der Jahre in seiner Besonderheit als Kulturfest mit historischem Bezug zu einem der populärsten und größten Stadtfeste in der Region entwickelt. 2013 werden sich Programm und Festumzug der Thematik „Begegnungen“ widmen.
Auf und vor der Hauptbühne werden Bands und Formationen von Klassik bis Rock, Boogie bis Ska, Indie bis Folk spielen, Tänzer und Varietékünstler begeistern, Walkacts verzaubern. Während auf dem unteren Hauptmarkt das kunterbunte Kinderland in „märchenhaften Begegnungen“ viele Figuren aus Märchen und Sagen lebendig werden lässt, sind es im Brühl auf der „Oscar-am-Freitag-Bühne“ u.a. Nachwuchsbands und DJs, die sich dem jungen Publikum an den Abenden präsentieren. Sportlich gestaltet sich der Neumarkt und der Buttermarkt schenkt uns historische Einblicke.
Ein Höhepunkt in jedem Jahr ist der historisch angelehnte thematische Festumzug, basierend auf vielen Gestaltungsideen der Mitwirkenden aus Schulen, Vereinen und Unternehmen der Region. Mit Spannung erwarten Tausende die Zeremonie an der Wasserkunst mit St. Gothardus und Landgraf Balthasar, die mit Humor und Satire aktuelle Kommunalereignisse kommentieren, bis dann die Wassergeister die gefüllten Krüge St. Gothardus reichen, um die Wasserkunstsaison symbolisch zu eröffnen.
Besuchermagnet sind gleichermaßen das Höhenfeuerwerk am Freitagabend über Schloss Friedrichsthal gegenüber der Orangerie und am Samstagnacht das Musikfeuerspektakel an der Wasserkunst als krönender Abschluss des musikerfüllten Abends mit Spitzenbands auf der Hauptbühne.
Attraktive Stände auf dem Gothardusmarkt geben den Rahmen für mannigfaltige Begegnungen und zeitgemäßes Feiern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige