„Goth’sch Helau !“- zu Weiberfastnacht 2012

(mit Videos)
Die GKG (Gothaer Karnevalsgemeinschaft 1969 e.V.) stürmte zu Weiberfastnacht das Gothaer Rathaus. Noch während die GKG unterwegs zum Rathaus war, sammelten sich viele Neugierige und Jäcken, um der Schlüsselübergabe des Oberbürgermeisters, Knut Kreuch, und seiner mit Spannung erwarteten Rede entgegenzufiebern. Da TA / TLZ und AA zugegen waren, wurde dieses Ereignis hoch gehandelt.

Dann erreichte der Umzug der GKG über die Marktstraße den Unteren Hauptmarkt, wo eine hohe Wagenbühne die Tollitäten bereits erwartete.
Ein Faschingshoch auf die einzelnen Ortsteile Gothas ermutigte die Versammelten immer wieder, den Oberbürgermeister aus dem Rathaus zu rufen. Eine Riesenstimmung entwickelte sich und erfasste alle Gekommenen!

Alle warteten darauf, wie kostümiert der Oberbürgermeister in diesem Jahr erscheinen würde. Man war schon Tolles von ihm gewöhnt.
Plötzlich öffnete sich links über dem Wappen der Rathaustür ein Fenster und kurz war er zu sehen – aber ebenso schnell auch wieder weg. Sekunden danach stürmte „Heidi“ durch die Rathaustür und erklomm den Bühnenwagen. Dieses Jahr ist er also „Heidi"! Und er/sie macht wahrlich eine gute Figur. Die Massen waren begeistert!

Und dann seine Rede: Wieder eine Liebeserklärung an Gotha, eine Herausstellung der Besonderheiten Gothas und gezeigtes Bürgerselbstverständnis! So stand sie in des Publikums Gunst, die „Heidi von der Wasserkunst“!

Nun noch die Schlüsselübergabe an Prinzessin Mandy I. – dann gestaltete sich der Untere Hauptmarkt zu einem kleinen Volksfest.

Erwähnt sei noch am Rande, dass das Ordnungsamt teuflisch vertreten war und zahlreiche Kostüme zu sehen waren.

________________________________________


Video-1 zeigt das Geschilderte bis auf die „Heidi Rede“


Video-2 zeigt fix noch zwischendurch, wie "Heidi" (Knut Kreuch) aus dem Rathaus stürmte:


Video-3 zeigt die „Heidi Rede“ des Oberbürgermeisters Gothas, Knut Kreuch:


Danach wurde die Kussfreiheit ausgerufen – nun kann in Gotha geKNUTscht werden!

_________________________________________
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige