Hallo und tschüß - Barry McGuire auf Abschiedstour in Gotha

Barry McGuire (links) und John York. (Foto: Livenet.ch)
Am 27.09.13 (20 Uhr) werden die altgedienten Musiker Barry McGuire und John York in der Gothaer Live-Musik-Kneipe „The Londoner“ (im Alten Schlachthof in der Parkstraße) zu erleben sein. Mit ihrem Programm „Trippin the 60’s“ gehen McGuire und York auf eine musikalische Zeitreise, wie sie besser nicht sein könnte.

Zwei, die dabei waren, singen die Lieder jenes Jahrzehnts, die wir alle vom Radio her kennen, plaudern über das Lebensgefühl der Hippie-Generation im Aufbruch und erzählen Anekdoten über Begegnungen mit den Stars jener Zeit.

Barry McGuire (Leadsänger der „Christy Minstrels“, Stimme des Hits „Eve of Destruction“ und Hauptdarsteller in der ersten Broadway Fassung des Musicals „Hair“ in New York) und John York (Bassist bei den „Byrds“ und an der Gitarre bei den „Mamas & Papas“) strahlen selbst im Alter noch viel Lebens- und Spielfreude aus und lassen das Jahrzehnt der Flower Power-Generation neu aufleben.

"Trippin the 60's" umfasst sowohl das eigene Repertoire wie auch jenes ihrer damaligen Weggefährten: Hits von den Byrds, den Mamas & Papas, Janis Joplin, Scott McKenzie, Crosby Stills and Nash, The Lovin' Spoonful, The We Five, Sonny & Cher, John Denver, Tim Hardin, Jimi Hendrix, The Monkees, The Beatles und vielen anderen.

Die aktuelle Europatour ist die Abschiedstour von Barry McGuire. Er wird keine weiteren Konzerte in Europa mehr geben!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige