Heiteres und Leidenschaftliches zum Sommerausklang

Wann? 18.09.2014 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Goldbacher Straße 35, 99867 Gotha DE
Gotha: Stadthalle | Nochmals klingt der Sommer an, wenn am 18. September 2014, um 20 Uhr in der Gothaer Stadthalle Kompositionen vom „himmlischen Genie“ Mozart und Rossini auf dem Programm stehen. Voller Esprit beginnt der Abend mit Rossinis Ouvertüre zu „Il Signor Bruschino“, einem eher unbekannten musikalischen Bühnenwerk des italienischen Opernmeisters. Der 1813 in Venedig uraufgeführte komödiantische Einakter gehört in den Reigen früher Auftragswerke, die Rossini schon bald als einen der größten seines Fachs ausweisen sollten. Turbulent und spritzig lässt die Ouvertüre Verwicklungen und Verstrickungen des Stücks erahnen. Die aufkommende „Sektlaune“ Rossinischer Musik setzt sich auch im folgenden Flötenkonzert G-Dur KV 313 von Mozart fort. Ein Lieblingsinstrument war ihm die Flöte nicht. Einzig der Zweck, den sich leerenden Geldbeutel wieder zu füllen, veranlasste Mozart, den Auftrag eines reichen Holländers für mehrere Flötenstücke anzunehmen. Von all dem ist der Musik jedoch nichts anzuhören. Die zwei entstandenen Flötenkonzerte gehören heute zu den bedeutendsten Zeugnissen instrumentaler Bläsermusik des 18. Jahrhunderts. Den Solopart im Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha übernimmt die Dresdnerin Claudia Stein. Neben ihrer Tätigkeit als Soloflötistin der Berliner Staatskapelle konzertiert sie auf den renommiertesten Podien der Welt.
Auch der zweite Teil wird von einer Rossini-Ouvertüre eröffnet. „Il Cambiale di Matrimonio“ (Der Heiratswechsel) nimmt in Rossinis Biographie einen besonderen Stellenwert ein, da es sich um das erste bahnbrechende Werk in Rossinis Opernkarriere handelt. Das Abschlusswerk des Abends bereitet auf kommende Herbststürme vor. In nur kürzester Zeit schrieb Mozart seine letzten drei großen Sinfonien, von denen sich die mittlere in g-Moll KV 550 ausgesprochen dramatisch und leidenschaftlich präsentiert. Am Pult der Thüringen Philharmonie Gotha steht Chefdirigent Michel Tilkin.
Karten für das Konzert B1 mit dem Titel „Ein himmlisches Genie“ sind (ab 15 € / 12 € ermäßigt) erhältlich in der Tourist-Information in Gotha (Hauptmarkt 33, 99867 Gotha, Tel.: 03621-50 78 57 12), online unter www.proticket.de sowie an der Abendkasse.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige