Kandelaber - Gottesdienst mit Landesbischöfin Ilse Junkermann

Die Landesbischöfin Ilse Junkermann der evangelischen Kirche in Mitteldeutschland war zum traditonellen Regionalgottesdienst am Pfingstmontag in Altenbergen. Am Morgen hielt die Landesbischöfin noch Gottesdienst in Magdeburg und anschließend machte sie sich auf den Weg nach Thüringen. Nichts konnte sie aufhalten. Auch ein Stau löste sich rechtzeitig auf und so konnte der Gottesdienst pünktlich 14.30 Uhr beginnen. Das schöne Wetter lockte Gottesdienstbesucher aus der ganzen Umgebung und so trafen sich die unterschiedlichsten Konfessionen zum Gottesdienst im Zeichen gelebter Ökumene. Katholiken,evangelische Christen, orthodoxe und evangelisch- methodistische Christen feierten gemeinsam ein Glaubensfest mit Chorgesang und Bläsermusik. Die Landesbischöfin appelierte in ihrer Predigt an das verbindende Element des Glaubens und die Kraft des heiligen Geistes. Nach dem Gottesdienst gab es noch gute Gespräche zwischen den Gottesdienstbesuchern. Kaffee und Kuchen und natürlich Thüringer Bratwurst rundeten das Treffen ab. Bei herrlichen Sonnenschein endete der Pfingstmontag und mit dem Gefühl mit seinem Glauben nicht allein zu sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
1.203
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 29.05.2012 | 14:56  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 29.05.2012 | 19:53  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 29.05.2012 | 21:02  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 29.05.2012 | 23:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige