Klassisch komponiert und rühmend arrangiert

Wann? 06.06.2014 bis 08.06.2014

Wo? Ekhof-Theater, Parkallee, 99867 Gotha DE
Holzbläseroktett der Thüringen Philharmonie Gotha (Foto: Foto: Tilmann Graner)
Gotha: Ekhof-Theater |

16. Pfingstfestival der Thüringen Philharmonie Gotha 6. bis 8. Juni 2014

Die Thüringen Philharmonie Gotha bietet mit Orchester-, Kammer- und Salonmusik zu ihrem Pfingstfestival am 6. bis 8. Juni 2014 wieder besondere Hörgenüsse.

Ein klassisches Programm mit dem Violinkonzert Nr. 2 d-Moll des einstigen Gothaer Hofmusikers und Komponisten Louis Spohr bildet den Auftakt für das nunmehr 16. Pfingstfestival am Freitag, 6. Juni 2014. Den Solopart und die Leitung des Orchesters übernimmt Konzertmeister Alexej Barchevitch. Zur Eröffnung erklingt die Streichersinfonie Nr. 10 von Felix Mendelssohn Bartholdy. Die Sinfonie Nr. 29 KV 201 von Wolfgang Amadeus Mozart beschließt das etwa einstündige Orchesterkonzert, das um 19 Uhr in der Margarethenkirche stattfindet.

Galante Bläserklänge, wie man sie sich als Tafelmusik bei Hofe vorstellen kann, erleben die Besucher des Kammerkonzerts am Samstag, 7. Juni 2014. In authentischer Barockkulisse des Ekhof-Theaters auf Schloss Friedenstein spielt das Bläseroktett der Thüringen Philharmonie Gotha um 20 Uhr Werke von Franz Anton Hoffmeister, Gordon Jacob und Ludwig van Beethoven.
In der selten geöffneten Schlosskirche auf Schloss Friedenstein feiert am Pfingstsonntag um 10 Uhr Superintendent Friedemann Witting mit dem Blechbläserensemble der Thüringen Philharmonie Gotha einen Gottesdienst.

„Der Andere Abend“ am Pfingstsonntag, 8. Juni 2014, steht ganz im Zeichen des einzigartigen Schauspielers und Unterhaltungskünstlers Heinz Rühmann. Mit frischen Arrangements der großen Klassiker wie „Ein Freund, ein guter Freund“ oder „Amazonas Mambo“ lädt das Salonorchester Weimar zu einer heiter-schwelgerischen Revue ab 20 Uhr ins Ekhof-Theater ein.

Karten (ab 12,- € / Schüler 5,- €) für die einzelnen Veranstaltungen (Gottesdienst ausgenommen) sind im Vorverkauf nur im Orchesterbüro der Thüringen Philharmonie Gotha erhältlich: Reinhardsbrunner Straße 23, 99867 Gotha, Telefon: 03621 - 75 17 76. Die Abendkasse an den jeweiligen Veranstaltungsorten öffnet immer eine Stunde vor Konzertbeginn. Weitere Informationen: www.thphil.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige