Konzerterlebnis im Volkshaus Sömmerda: Rudy Giovannini

(mit Video)
Es war – wie immer – ein gutes Konzert, bei dem man sich wohlfühlen und mit all den Liedern mitgehen konnte. Diesmal trat Rudy Giovannini im Volkshaus Sömmerda auf. Üppig groß ist der Saal nicht. Doch das ist auch unwesentlich. Entscheidend ist, dass alle Plätze besetzt waren und die Gekommenen ein Erlebnis hatte, welches den Sonntagnachmittag des 20.10.2013 verschönte und den Schwung für einige Tage mitgab.

In Friedrichroda und Ilmenau hatte ich Rudy Giovannini schon erlebt.
Hier in Sömmerda sah ich ihn zum ersten Mal mit einem Revue-Ballett, welches im Verlauf mehrfach und in unterschiedlichster Kleidung sowie allein oder als Hintergrund zum Sänger auftrat.
Schmunzeln muss ich stets, wenn Rudy Giovannini von Verehrerinnen während eines Liedes Blumen oder kleine Geschenke gebracht werden. Die Gaben kommen von Herzen und werden auch so gewertet angenommen, wobei er aber doch nicht selten schon die eine oder andere humorvolle Bemerkung macht.

Des Sängers Art und Weise ist ansprechend, hat mir bereits vor Jahren auf einer DVD sehr gefallen, welche ich bei „meinen“ stark sehbehinderten Schwestern hören durfte.
Seitdem fahre ich die Eine der beiden, weil sie so ein großer Fan Rudys ist, zu Konzerten, die er in Gothas Nähe gibt.

Mag der eine oder andere Leser vielleicht denken, dass es mit der Zeit immer wieder die gleichen Lieder sind und es doch langweilig werden könne. Dem kann ich in keinster Weise zustimmen. Es gibt so viele Musikstücke, Lieder und anderes mehr, was häufig immer wieder gehört und deshalb doch auch nicht langweilig wird.
So stelle ich immer wieder neue Nuancen der Darbietung aber eben auch eine stets andere doch hervorragende Resonanz fest.



Auch diesmal waren wir beide begeistert von dem Erlebten.
Wie jedes Mal, hatte „meine“ Schwester auch wieder ein Geschenk für Rudy, sang alle Lieder volle Inbrunst mit und schaffte es auch, nach dem Konzert ein paar Worte mit Rudy zu reden.
Als wir dann noch auf der Heimfahrt einen klaren wie wunderschönen Sonnenuntergang bewundern konnten, war der Konzertbesuch auf beste abgerundet.

[ Nun habe ich unsere „KulTourStadt Gotha“ gebeten sich doch darum zu bemühen, dass Rudy Giovannini auch einmal ein Konzert in Gothas Stadthalle geben wird. ]


___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 03.11.2013 | 12:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige