Konzertvergnügen für die ganze Familie

Wann? 13.04.2014 11:00 Uhr

Wo? Kulturhaus, Ekhofplatz 3, 99867 Gotha DE
Dirigent Juri Lebedev mit der Thüringen Philharmonie Gotha im Familienkonzert 2012. (Foto: Dieter Albrecht)
Gotha: Kulturhaus |

Familienkonzert der Thüringen Philharmonie Gotha – „Das war toll!“ am 13. April 2014

Wenn Filme wie „Star Wars“, „Der König der Löwen“ oder „Hook“ über die Kinoleinwand oder den heimischen Fernsehbildschirm laufen ist ihnen die Aufmerksamkeit eines Millionenpublikums sicher. Die spannenden Geschichten fesseln aber nicht nur das Auge. Auch das Gehör kann dank der Werke von John Williams oder Hans Zimmer großes Gefallen an den Kinostreifen finden. Als Filmmusikkomponisten sind sie nämlich für die so einzigartig dahin schmelzenden Streichermelodien, das bedrohlich grummelnde Paukengetöse oder die schmetternden Blechfanfaren verantwortlich, die den bewegten Bildern einen zusätzlich fesselnden Effekt geben. Mit großem Orchestereinsatz beschreiben sie genauso wie zum Beispiel Peter Tschaikowsky in seiner Ballettmusik „Schwanensee“ oder Edvard Grieg in seiner Suite „Peer Gynt“ eine Geschichte, die über die Ohren vor dem inneren Auge lebendig wird.

Populäre Filmmusik und Klassik liegen also gar nicht weit auseinander. Das nächste Hörerlebnis dieser Art veranstaltet die Thüringen Philharmonie Gotha am Sonntag, 13. April 2014 um 11 Uhr, mit ihrem Familienkonzert im Kulturhaus Gotha. Das neue Programm heißt „Das war toll!“ und wartet mit allen großen Klassikern aus den bisherigen Konzerten auf. Mit der Musik allein ist es bei den Familienkonzerten der Thüringen Philharmonie Gotha aber noch nicht getan. Mit viel Witz und allerlei lustigen Requisiten moderiert Intendant Günter Müller-Rogalla durch den Sonntagvormittag. Ob Juri Lebedev als Dirigent mit Dirigierstab oder Piratenkapitän mit Säbel vor das Orchester tritt, wird bis zuletzt eine Überraschung bleiben.

Karten zu 10 € und 5 € (ermäßigt für Besucher unter 18 Jahren) sind erhältlich in der Tourist-Information in Gotha (Hauptmarkt 33, Tel.: 03621-50 78 57 12), online unter www.proticket.de sowie an der Tageskasse ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Für die kleinen Konzertbesucher wird empfohlen ein Sitzkissen mitzubringen, damit sie sich von den großen Sesseln eine gute Sicht auf das Orchester sichern können. Weitere Informationen zum Programm: www.thphil.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige