Mr. Pumpernickel in Gotha

Gotha: Rathaus | Er ist ein echter Londoner, obwohl er nie so richtig in London gelebt hat – Chris Howland. Heinrich, oder Mr. Pumpernickel, wie er sich selbst einmal genannt hat, begeisterte am 3. November 2011 bei einer Buchlesung im ausverkauften Bürgersaal des Gothaer Rathauses seine Besucher. Mit Witz und seinem bekannten schelmischen Grinsen erzählte der am 30. Juli 1928 geborene John Christopher Howland Anekdoten aus seinem Leben und las einige Passagen aus seinem Buch „Yes, Sir!: Aus dem Blickwinkel eines englischen Gastarbeiters“.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige