Neu, ansehnlich – wie schon einmal 500 Jahre lang: „Gothardustafel am Rathaus“

Gothardustafel an der Südseite des Gothaer Rathauses (vom Erfurter Künstler Thomas Lindner)
Gotha: Oberer Hauptmarkt | 500 Jahre hing eine Gothardustafel an der Südseite des Gothaer Rathauses. Die letzten 60 Jahre war sie nicht mehr da, liegt im Bestand der Kunstsammlungen des Schloss Friedenstein.

Nun hat der Erfurter Künstler Thomas Lindner eine Tafel nachgestaltet anhand eines Fotos, wurde diese vergoldete Messingtafel am 25. Mai 2012 gegen 10 Uhr vom Künstler und dem Oberbürgermeister von der Bühne einer Feuerwehrleiter aus enthüllt, ziert diese neue Gothardustafel (wieder) das Rathaus.

Als sich der mehrjährige Händlerring Gothas vor kurzem auflöste, verfügte er, dass die Restfinanzen von 2.500€ für einen gute Sache der Stadt eingesetzt werden sollte. Weitere 2.500€ stellte die Stadt aus einer ihr übergebenen Erbschaft dazu und konnte so dieses Kunstwerk geschaffen werden.

Für die Stadtbilderklärer (Stadtführer) ist damit ein neuer Schönheitspunkt Gothas zu erklären. Darunter ist auch Ralph-Uwe Heinz ( besser bekannt als Schluder von „Hänser & Schluder“ ). Ihn sah ich strahlend neben der Künstlerin Sabine Reinhardt („Klara vom Querenberg“), deren Gesang ich erst vor wenigen Tagen bei der Eröffnung der Ausstellung „Märchenschloss Friedenstein Gotha“ erleben konnte. Sie stellte mir den Künstler Thomas Lindner als ihren Mann vor, was mich gleich ein Foto beider machen ließ.
[ Thomas Lindner fragte sie, ob ich von der Presse sei. Sie: Nein, das ist doch der Mann, welcher die eMail mit dem Link auf die Ausstellungseröffnung sandte. ]

Zahlreiche Passanten ließen sich das Ereignis nicht entgehen. Darunter der Bauhistoriker Udo Hopf ( jüngst erlebt bei der Freigabe des Straßenbelags über dem ältesten Thüringer Stadttor ). [ Erst vor wenigen Tagen erschien sein Buch über das Gothaer Rathaus. ]

Wenn nun Besucher Gothas zum Beispiel von den Stühlen des Mocca-Café auf dem Oberen Hauptmarkt zum Rathaus sehen, wird sie der Glanz der Gothardustafel zum Hinsehen animieren.
Nun hat der Obere Hauptmarkt Gothas dreimal Gothardus, den Schutzpatron der Stadt:
*) Gothardustafel an der Südseite des Rathauses
*) davor das gepflasteret Stadtwappem
*) auf dem Brunnen Gothardus

Ja, Gotha ist immer wieder eine Reise wert!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 27.05.2012 | 01:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige