Orchester der Musikschule „Louis Spohr“ spielte super auf!

Noch ruhen die Instrumente - es ist kurz vor 15 Uhr, kurz vor Konzertbeginn
(mit Videos)
Der Förderverein „Orangerie-Freunde e.V.“ lud in Gothas sommerlich blumenüberflutete Orangerie ein. Die Musikschule „Louis Spohr“ gab ein Konzert und brillierte ebenso, wie vor Wochen das Polizeiorchester an gleicher Stelle. Die Freude am Spielen sah man allen Musikschülern und der Orchesterleiterin an.
Schön, wie überall Besucher des Konzertes einen Platz gefunden hatten – meist der Sonne etwas ausweichend. Neben den zahlreichen Blumen in den gestalteten Rabatten war die Farbenvielfalt durch die Menschen noch vergrößert.

Neben dem Musikgenuss wurden vom Förderverein traditionell Bratwürste, Kaffee und Kuchen sowie Säfte und Bier angeboten. Auch der Stand mit Souvenirs und Informationsmaterial fehlte nicht.

Die vielen Besucher dankten diesen Nachmittag dem Orchester und Förderverein mit viel Applaus und reichlichem Genuss der Leckereien!

Drei der dargebotenen Musikstücke werden hier angeboten und zeigen einerseits das Orchester wie seine einzelnen Musiker und andererseits in einem Rundumblick (erstes Video) die Orangerie in ihrer Schönheit:





Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige