Osterfest und neuer Anstrich im Tierpark Gotha – Die Hasen haben Freigang

Gotha: Tierpark Gotha | Gotha – Im Gothaer Tierpark ist seit dieser Woche ein neuer Anstrich zu sehen: das Kassenhäuschen schmückt sich neu in Dschungel-Optik und weist schon am Eingang die kleinen und großen Besucher auf die exotische Tierwelt hin. Die Gothaer Tierparkbewohner Erdmännchen, Ara und Echse laden mit dem freundlich gestalteten Kassenhäuschen alle Besucher zu schönen Stunden im Tierpark ein.

Zu Ostern wartet der Tierpark dann mit einem kleinen Osterspecial auf Sie: an Ostersonntag, den 5.4. und am Ostermontag, den 6.4. haben die Osterhasen wieder Freigang im Tierpark und verteilen Ostersüßigkeiten an alle Besucher. Ein Osterausflug in Gothas beliebteste Erlebniseinrichtung ist also durchaus lohnenswert.

In der Erlebniswelt im Naturschutzgebiet 'Kleiner Seeberg' lassen sich bei frühlingshaftem Wetter von 9-18 Uhr ein paar schöne Stunden erleben. Entlang der 1,7 Kilometer langen Wege erwarten die Besucher etwa 140 Tierarten mit insgesamt 650 Tieren. Eine ausgiebige Beschilderung der Gehölze, verbunden mit einem Naturlehrpfad, macht auf sanfte Art und Weise auf die Belange des Natur- und Umweltschutzes aufmerksam. Der Tierpark Gotha bietet Naturgenuss und Erholung in einem und ist nicht zuletzt unaufdringliche Belehrung in Sachen Natur und Biologie. Außerdem bietet der Tierpark Führungen und Vorträge nach Absprache an. Für die kleinen Gäste gibt es einen Abenteuerspielplatz und ein Streichelgehege.

Mehr Informationen finden Sie im Netz www.kultourstadt.de oder telefonisch unter 03621 – 707731.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige