Reinhardsbrunner Frühlingsspaziergang

Friedrichroda: Schloss Reinhardsbrunn | Wohltuend der Frühlingssonne warmer Strahlen,
Wolken die am Himmel stehn.
Wir wollen unser Märchenschloss in die Augen malen,
lasst uns in den Schlosspark gehn.
Knospen an den alten Bäumen,
bald saftiges Grün alles umgibt.
Des Lenzens Füllhorn wird bald überschäumen,
mit des Frühling erweckender Pracht.
Blumen blühen auf den Wiesen,
Vögel singen froh daher,
alte Mauern grünes Treiben,
wollen gern in Reinhardsbrunn verbleiben,
so lange noch warme Lüfte wehn
Schwäne ziehen ihre Kreise,
auf des Teiches dunklen Gewässer.
Schauen, Schauen, einfach blicken,
nach des Frühjahrs belebender Kraft,
Hoffen auf neues Schlossleben,
Hoffnung auf eines gütigen Herzogs Herrschaft
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 06.04.2012 | 21:11  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 07.04.2012 | 17:00  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 07.04.2012 | 17:54  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 09.04.2012 | 00:56  
2.016
Andreas Paasche aus Gotha | 09.04.2012 | 11:55  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 09.04.2012 | 23:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige