Theresa Schulz und Stefan Schlick sind Schach-Landesmeister 2016

Die stolzen Landesmeister Theresa Schulz und Stefan Schlick mit den erkämpften Goldpokalen und Siegerurkunden freuen sich schon auf die Deutsche Meisterschaft in Willingen.
 
Theresa Schulz während ihrer eindrucksvollen Partie gegen den starken Jenenser Jonas Wolf, welche am Ende remis endete.
Arnoldischule Gotha war mit sieben Schachschülern am Start

Auf die besten Schachschüler der ersten Deutschen Schachschule Thüringens wartete in den Osterferien ein weiterer Saisonhöhepunkt. Theresa Schulz, Götz Böhm, Tim Leimbach, Stefan Schlick, Friedrich Reucker, Johannes Funke und Minh Vo fanden sich vom 31.03. – 03.04.2016 im südthüringischen Dittrichshütte ein, um bei den dort ausgetragenen Thüringer Einzelmeisterschaften ihr schachliches Können unter Beweis zu stellen. Zuvor hatten sich die Arnoldianer über ihre Schachvereine bei überaus anspruchsvollen Nord- bzw. Mittelthüringischen Bezirkseinzelmeisterschaften für dieses Landeschampionat qualifizieren können. Diese sieben Starter belegen erneut das ständig wachsende Leistungsvermögen der Schachschüler der Arnoldischule Gotha eindrucksvoll. Insgesamt nahmen die besten 165 Denksportler des gesamten Freistaates in den Alterskategorien U10 bis U18 am 7-rundigen Kräftemessen im Schweizer System teil.
Am Ende dieses sehr intensiven und Kräfte raubenden 4-tägigen Turniers konnten die Gothaer mit ihren gezeigten Leistungen mehr als zufrieden sein.
In den Altersklassen U12 und U14 belegten Götz Böhm und Tim Leimbach mit ausgeglichenen 3,5/7 Punkten mit Platz 14 bzw. 11 gute Mittelfeldplätze.
In der bärenstark besetzten Altersklasse U16m konnten sich mit Johannes Funke, Friedrich Reucker und Stefan Schlick gleich drei Arnoldianer in die Spitzengruppe kämpfen. Verfehlten Friedrich und Johannes (je 4,0 Punkte) mit ihrem erkämpften 4. bzw. 5. Rang die Podestplätze noch knapp, gab sich Stefan während des gesamten Turnieres keine Blöße. Nacheinander wurde die versammelte thüringische Konkurrenz vom Brett gefegt. Herausragend war dabei sein eindrucksvoller Sieg gegen den Turnierfavoriten Huy Dat Nguyen vom SV Medizin Erfurt, der vor Meisterschaftsbeginn mit einem DWZ-Ranking von 2082 über 300 Punkte mehr als der Gothaer auf der Habenseite verbuchen konnte. Am Ende erstürmte Stefan mit sechs Siegen und nur einer Remispartie gegen Klassenkamerad Friedrich das Siegerpodest und wurde vor Nguyen (6 Punkte) und Daniel Ahmed (4,5 Punkte / SV Liebschwitz) verdient Landesmeister. Minh Vo landete hier mit 3,0 Punkten und Rang 13 im Mittelfeld.
Einen zweiten Paukenschlag setzte einmal mehr die Gothaerin Theresa Schulz (Heimatverein SV Empor Erfurt). In der Altersklasse U18w holte sie sich mit 4,0 Punkten souverän vor Angelina Richardt (2,5 Punkte / SV Breitenworbis) und Johanna Winterberg (1,5 Punkte / SG Burgtonna) den Landesmeistertitel und sicherte damit den zweiten Goldpokal für die Arnoldischule. Souverän bezwang sie dabei sogleich in der ersten Runde ihren favorisierten Vereinskameraden Tim Nicolai, der im DWZ-Ranking über 200 Punkte mehr als die Gothaerin aufzuweisen hatte. In der gemischt ausgetragenen Altersklasse musste Theresa lediglich eine Niederlage gegen Daniel Schmidt (SG Stadtilm) hinnehmen und bezwang in der Schlussrunde die direkte Konkurrentin Johanna Winterberg in überlegener Manier.
Mit diesen grandiosen Leistungen qualifizierten sich Stefan und Theresa für die Deutschen Einzelmeisterschaften im Mai in Willingen. Ein super Erfolg!
Am Ende fiel das Resümé der doppelten Landesmeister natürlich sehr positiv aus, der Blick ist aber bereits ganz fest auf den nächsten Schachhöhepunkt ausgerichtet. Denn für die Arnoldianer geht es bereits in vier Wochen zu den Deutschen Schulschachmeisterschaften nach Aurich und dafür war „dieser anspruchsvolle Wettkampf eine optimale Vorbereitung“, kommentierte der Gothaer A-Trainer Heinz Rätsch das Meisterschaftsergebnis.
Vielen Dank an die Elternteile, die den Transport ihrer Sprösslinge in den Thüringer Wald abgesichert haben.

Text und Fotos: Lutz Herrmann
(Schachlehrer Arnoldischule Gotha)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige