Überraschende „Improvisation“ und zwei Kult-Bands: „Electras 70“ und „Micados“ – im „Konzert der Generationen“ 2013

(mit Videos)
Wer den Gothaer Bürgermeister, Klaus Schmitz-Gielsdorf, schon erlebt hat an der Gitarre oder Posaune, den überraschte er nicht. Nun aber mit einer gekonnt vorgetragenen „Improvisation“ war er doch überraschend in der Gesamtheit vom Klavierspiel und seiner Körpersprache. Konnte man zu Anfang bangen, ob er überhaupt spielt, war es dann ein Feuerwerk oder Donnerwetter mit dem er ebenso unerwartet schloss, um dann sich verschmitzt dem Publikum zuzuwenden.

Im anschließenden kleinen Interview bestätigte der Bürgermeister, dass er mal mit Michaela Heinze vor Monaten über ein „ob“ sprach, um dann aus dem Flyer zur Veranstaltung zu entnehmen, dass er im wahrsten Wortsinn „mitspielen“ werde.



Dass zwei Kult-Bands im ersten Programmteil vorgesehen waren, gab dem Konzert eine ganz besondere Note!
Wenngleich die „Electras 70“ früher weitestgehend im Raum Eisenach spielten, war es gut, wegen zweier Gothaer Bandmitglieder sie im Konzert spielen zu lassen!
Der Gitarrist, Jochen Barkowsky“, als "Gothaer-Bandmitglied" brillierte ebenso wie der Klarinettist in seiner „Acker Bilk“-Art.
Die Band spielte mit einem begeisternden Klang wie auch mit angepasster Lautstärke – wunderbar „original de de erisch“ hinsichtlich der Instrumente und Technik und dem Erinnerungswert.



Den abschließenden Höhepunkt des ersten Konzertteils bildete die Band „Micados“. Mit ihr verbinden sich Erinnerungen an „alte Zeiten in der Gothaer Stadthalle“.
Da leuchteten bei den älteren Herrschaften der Besucher die Augen und wurden zahlreiche Beine bei der Musik mitgeschwungen! Die „Micados“ waren mit den „Polars“ in den siebziger Jahren DIE Bands in Gotha und darüber hinaus – und sind beide heute eine Legende der Popmusik.
Noch aktiv "Ralle" (Ralf Pechhold), das Gründungsmitglied der "Micados" im Jahre 1963. Mit seinem mitspielenden Sohn wurde auch er kurz Interviewt.




Einen Teil des Konzertes habe ich schon geschildert:
### Clown Hajo – in Gotha eine Größe des Einsatzes für Kinder – im „Konzert der Generationen“ 2013
### Deutlich die Begeisterung der Jugend- wie Senioren-Akteure des "Konzert der Generationen" 2013


___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.10.2013 | 20:19  
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 12.10.2013 | 09:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige