Und endlich kam der Weihnachtsmann

Der Mühlberger Weihnachtsmarkt fand wie immer am 1. Advent am Fuße der Mühlburg auf dem historischen Gelände des Vorwerks statt. Verschiedene Auftritte und insbesondere ein Zauberer verkürzten den kleinen Besucher das Warten auf den Weihnachtsmann. Als dieser dann eintraf, hatte er mehrere große Säcke voller süßer Überraschungen mitgebracht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige