Wald- und Jägerfest am 7. August 2016 in Friedrichroda

Wann? 07.08.2016 10:00 Uhr

Wo? Heuberghaus, Rennsteigstraße 1, 99898 Friedrichroda DE
Plakat mit Fahrzeiten
Friedrichroda: Heuberghaus |
An den Ausläufern des Thüringer Waldes, umgeben von malerischen Bergen und Tälern liegt Friedrichroda. Unweit der Stadt verläuft der Rennsteig. Hier am Heuberghaus findet am 7. August 2016, ab 10.00 Uhr das diesjährige Wald- und Jägerfest statt.

Das Wald und Jägerfest hat im Landkreis Gotha eine lange Tradition und fand von 1970-2002 immer am 1. Augustwochenende in Friedrichroda statt. Nach einigen Jahren Pause lebt diese Tradition wieder regelmäßig auf. Nach den erfolgreichen Wald- und Jägerfesten im Jahr 2011 und 2014 wird die Tradition direkt am Rennsteig fortgesetzt.

Auch in diesem Jahr wird den Besuchern ein umfangreiches und interessantes Programm geboten werden. Mit dabei sind u.a.
Flugvorführungen der Ruhlaer Greifenwarte, Alphorn- und Jagdhornbläser, der Thüringer Meister im Hirschrufen, Schausägen, Jagdkino Harz mit einem Schießkino, Bogenschießen, Pilzkundliche Wanderung um den Heuberg mit Fam. Dr. Nußbicker und Pilzausstellung, Ponyreiten, Quad fahren für Kinder, Kutschfahrten
u.v.m.

Auf der Freifläche rund um das Heuberghaus werden historische Holzbearbeitungsmaschinen ausgestellt und vorgeführt. Harvester – ein mobiles Sägewerk, Jagdwaffengravuren und eine Infostand der Jagdschule Thüringen laden zum Verweilen ein.

Ein besonderes Highlight wird am Nachmittag wieder das Verblasen der Strecke vor der Bühne. Hier werden wieder Rothirsch, Schwarzwild, Rehbock u.a. zu sehen sein.

Auf der Bühne findet ein abwechslungsreiches, buntes Programm mit jagdlichen und forstlichen Themen sowie Volks- und Blasmusik statt.

Der Nachmittag klingt ab 16 Uhr mit dem Stargast Tommy Steiner, bekannt u.a. durch „Die Fischer von San Juan“ aus.

Ab 10 Uhr ist im Heuberghaus eine Präsentation „Rückblick Jägerfeste von 1970 – 1989“ zu sehen.

Für das leibliche Wohl ist unter dem Motto: „Essen Sie sich Wild“ bestens gesorgt.

Auch für dieses Fest gibt es von Friedrichroda und von Floh-Seligenthal aus einen Transfer zum Heuberghaus und zurück.

Nähere Informationen, die Fahrzeiten, Haltestellen und das ausführliche Programm finden Sie dann auf den ausliegenden Flyern in den Tourist-Informationen Friedrichroda und Finsterbergen, am Heuberghaus und unter www.friedrichroda.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige