wasser sein

Gotha: KunstHaus | Fotoarbeiten von Bernd Seydel im Kunsthaus Gotha – inszeniert von Nara Heemann:

GOTHA. Inszenierte Fotoarbeiten von Bernd Seydel präsentiert die Künstlervereinigung art der stadt e.v. in der Kunsthalle Gotha vom 2. bis zum 18. November. Die mehr als 60 Bilder werden theatralisch von der Regisseurin Nara Heemann und dem Team vom art der stadt e.v. arrangiert.


Anlass für diese Ausstellung war der Kurs „Körperwahrnehmung und Ausdruck“, geleitet von Nara Heemann. Die Teilnehmerinnen trafen sich, um das Thema „Wasser“ zu erkunden. Die Herausforderung bestand darin, nach subtilen Kommunikationsformen zwischen ihnen und der Umwelt zu suchen und künstlerisch umzusetzen. Dies sollte fotografiert werden. Fast alles sprach für ein Misslingen: der Probenraum mit seinen Fenstern, Wänden und Gegenständen, die ablenkten und störten. Flaches Licht von einfachen Lampen, zerschnitten vom Tageslicht, das durch die Fenster brach.


Der richtige Ausweg war, alles „falsch“ zu machen: das Blitzlicht auf der Kamera kombiniert mit viel zu langen Belichtungszeiten und eine Kamera, die dabei auch noch bewegt wurde genauso wie das Zoomobjektiv. Eigentlich müsste alles verschwimmen zu Unschärfe und Belanglosigkeit.


Entstanden ist das Gegenteil: Licht, das wie Wasser flutet, fließt und umspielt. Es tanzt und bewegt sich mit und gegen die Tänzerinnen. Als den Bildern schließlich noch die Farbe genommen wurde, war alles plötzlich deutlich. Scharf treten immer wieder Augen und Gesichter hervor, Hände und Füße.
Für die Ausstellung bekamen diese Bewegbilder einige Partner und Gegner, also Fotos und Installationen, die Gegenakzente setzen, bildhafte Erläuterungen oder scharfe Kontraste.


Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, dem 2. November, um 22 Uhr statt. Zu sehen gibt es die Performance für vier Frauen „Im Fluss“ unter der Leitung von Nara Heemann und von der Sängerin Silke Gonska begleitet. Die Eröffnungsrede und eine Einführung zu den Fotoarbeiten von Bernd Seydel hält der Künstler Thomas Offhaus.


Mehr Informationen zu Dr. Bernd Seydel unter www.dr-seydel.de oder www.syfoto.de. Mehr zur Ausstellung unter http://wassersein.artderstadt.de/.

K

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige