Wenn man es recht bedenkt, gebe ich nur weiter, was man mir geschenkt

Sicher wird mancher meinen, dass man dies nicht tut. Doch wenn er‘s recht besieht, dann findet er es gut.
Es war für mich einfach wunderbar,
als ich zur Weihnachtszeit - im letzten Jahr
ein Lied hörte so glockenklar gesungen,
dass es noch lange nachgeklungen
und ich es weiter geben mag
gerade wieder vor dem Weihnachtstag.

Ich schenk es – gebe es gern weiter,
wünsche frohe Weihnacht – gesund / heiter!
Auch Ruhe und Besinnlichkeit
sowie das größte Geschenk: die eigene Zeit,
die man sich einander gibt
in Achtung und freilich, wenn man liebt!

Hier kann man's lesen / sehen / hören:
Dieser Gesang ist ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk


_____________________________________________________________
Hierüber kommen Sie in die Übersicht mit Links zu allen Gruppen des mA !
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER !
Vielleicht möchten Sie auch mal hinschauen zum “Weihnachtsgeflüster“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige