Winzig kann so groß sein

Gotha: Theater Winzig | Seit sechs Jahren spielt das Kindertheater Winzig in Gotha und weiten Teilen Thüringens:


GOTHA. „Komm mal mit, ich muss dir was zeigen“, sagt Hans-Joachim Zimmermann, als er mit seiner Frau Petra vor sechs Jahren in die Gothaer Pfortenstraße fährt. „Damals hat er mich einfach vor vollendete Tatsachen gestellt. Er blieb mit mir vor einem Schaufenster stehen, das mit einer nagelneuen Werbung beklebt war. `Kindertheater Winzig´ stand da zu lesen. Dabei hat er sich gefreut wie ein kleines Kind. Auf meinen skeptischen Blick hin hat er mir sein `Baby´ präsentiert, sein Kindertheater Winzig. Trotz der Überrumpelung konnte ich ihm nicht böse sein - ich habe mich sogar mit ihm gefreut“, gesteht die ehemalige Zahnarzthelferin, die ihren Job inzwischen gegen die Bretterchen, die die Welt bedeuten eingetauscht hat. Damals hatte sich der ehemalige Grundschullehrer Hans-Joachim Zimmermann mit seinem Mitmach-Theater einen lang gehegten Traum erfüllt. Als Clown Hajo begeistert er seit diesen sechs Jahren nun schon viele Kinder in ganz Thüringen. „Es gibt im Freistaat wohl kaum ein Kind, dass meinen Papa nicht kennt“, scherzt Sohn Philipp, der sich in dem kleinen Familienbetrieb um alles technische kümmert. Mikrophone, Licht, Kabel, Dekoration und der Vorhang - alles das fällt in das Ressort vom Filius. „Darüber hinaus steht er aber genauso mit auf der Bühne wie seine Eltern“, wirft Hajo ein, der es mit seinen inzwischen 60 Jahren gern ein wenig ruhiger angehen lassen möchte. „Wir sind einen Großteil des Jahres auf Tournee. Spielen für unser kleines Publikum in Kindergärten, in Grundschulen und zuletzt auf den Bahnhöfen in Thüringen“, erzählt der Mann mit der markanten Brille, den man nur gut gelaunt kennt: „Nach der Weihnachtstour über zwölf Bahnhöfe, unter anderem in Erfurt, Meiningen, Altenburg und Sondershausen, sind wir nun wieder zurück in unserem heimatlichen Theater und freuen uns auf die Kinder aus dem Gothaer Landkreis. „In der neuen Produktion `Weihnachtsüberraschung auf dem Bauernhof Winzig´ können die Kinder miterleben was passiert, wenn man den Weihnachtsmann einlädt, und vergisst ihm die richtige Adresse aufzuschreiben.“Bislang haben wir pro Jahr drei Inszenierungen - es sollen aber mehr werden. Wir werden bekannte Stücke wie `Der Winzling´, `Der Storch Albert´ oder `Die Ameise Amanda´ überarbeiten und völlig neu in Szene setzen“, verrät Hajo, der schon mit wenigen Handgriffen wieder zum Clown Hajo wird und sich seinem Beruf und liebstem Hobby widmet - der Schauspielerei mit Lachen-in-Kinderaugen-Zaubergarantie.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige