Wundervoll fröhlicher „Gustav-Freytag-Treff“

Geklöppelte Blumen der Klöppelgruppe des Treffs
(mit Videos)
Sicher sind 10 Jahre Gustav-Freytag-Treff der beste Anlass, dass sich die vielen (meist) Senioren im Treff zusammenfanden.
Weshalb ich eingeladen war, wurde mir erst klar, als die vielen Kursleiter der BGG-Treffs (Gothas Siebleben und Westviertel) und die fleißigen Mitarbeiter wie ehrenamtlich Wirkenden bedankt wurden. Es war für mich eine gelungene Überraschung!

Das begeisternde Programm bezauberte alle Anwesenden. Auf allen Gesichtern Freude und Erwartung der nächsten Darbietung.
Der Seniorenchor begann den Reigen.
Dann „hauten“ die Afrikanischen Trommler „auf die Pauke“.
Aufgeregt sah ich die Lini-Dance-Ladies vor ihrem anschließenden Auftritt. Viele der Gäste vergaßen bei ihren Tänzen ganz, auf Kaffe und Kuchen zu warten.
Schon drängelten förmlich die Kinder des „Reggio-Kinderhauses“ in den Raum und waren dann Feuer und Flamme bei ihren spritzigen wie spitzen Liedern. Alle klatschten mit. Die Gäste und Kinder strahlten sich gegenseitig an!
Bevor die Tanzfläche freigegeben wurde zeigte noch die „Sitz- und Schreittanz“-Gruppe, wie schön gesellschaftlicher Tanz sein kann und Menschen glücklich macht.

Die fleißigen Hände, welche alle versorgten und ja auch wieder mit Aufwasch Ordnung schafften, der Eiswagen vor dem Haus, die Vorbereitungen für das Braten schmackhafter Bratwürste, die gern (nicht nur von Rauchern) belegten Bänke unter den Sonnenschirmen links und rechts des Eingangs – all das darf ich auf jeden Fall nicht unerwähnt lassen.

Die guten Worte des Ortsteilbürgermeisters, seinen Blumenstrauß, überbrachte Grüße des im Urlaub befindlichen Oberbürgermeisters sowie die erinnernden Worte der Chefin der BGG an die erste Zeitungsausgabe nach der Treff-Eröffnung vor 10 Jahren waren schon zu Beginn das i-Tüpfelchen dieses herzerfrischenden Nachmittags!

Vielen Dank, dass ich eingeladen war und mitfeiern durfte!
_______________________________________

Nun noch ein paar Videos:

1) Afrikanische Trommeln



2) Seniorenchor der Stadt Gotha



3) Line-Dance-Ladies



4) Kinder des Reggio-Kinderhauses



5) "Sitz- und Schreittanz" - Gruppe

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 20.07.2011 | 03:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige