Als mir nichts Gutes schwante, war es bereits zu spät

Georgenthal/Thüringer Wald: Lohmühle | Im Erlebnispark des Ausflugszieles „Lohmühle (Tambach-Dietharz) waren wir am jüngsten Wochenende. Ein einzelner schwarzer Schwan glitt über das Wasser und erinnerte mich an eine ungute Begebenheit vor einigen Jahren:

Ein Familientreffen führte uns in das Restaurant „Lohmühle“. Nach dem Mittagessen vertraten wir uns etwas draußen die Beine.

Als ich das Hinweisschild las, auf dem vor dem angriffslustigen schwarzen Schwan gewarnt wurde, hatte dies die Enkelin bereits gelesen und rief mir zu: Opa Uwe, Achtung! Der Schwan kommt an den Teichrand.

Dankend lachte ich etwas – aber nur kurz, weil der Schwan zwar langsam aus dem Wasser gestiegen war, dann aber mit ausgebreiteten Flügeln und vorgestrecktem Hals auf mich zu stürmte!
Völlig überrascht machte ich ein paar Schritte weg vom Angreifer, ohne zu beachten, dass der Weg schmal und der Abhang nah waren. Schon glitt ich aus, stützte mich auf die linke Hand – sofort merkend, dass ich sie mir zumindest verstaucht hatte, was mich noch wochenlang schmerzhaft an diesen Schwan erinnerte.

Kaum war ich wieder auf den Beinen, als der Schwan zum zweiten Angriff auf mich zu kam. Erst riss ich – stehen bleibend - die Arme hoch. Er beschnabelte mich heftig in der Bauchgegend. Unbehagliche Situation! Da ergriff ich ihn am Hals und warf ihn in hohem Bogen ins Wasser, wo er sich kurz schüttelte, um dann hoch erhobenen Hauptes mir den Rücken zu zu kehren. (Entschuldigung für den Halsgriffwurf!)

Während sich die Enkelin vor Lachen über das Schwan-Opa-Theater kaum einbekam, spürte ich meine schmerzende linke Hand und musste mir bald darauf noch vor der ganzen Familie anhören, wie tollpatschig ich beim ersten Angriff davongehopst wäre.

Ja, wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Der schwarze Schwan der Gegenwart muss wohl ein anderer gewesen sein oder mich nicht erkannt zu haben. Vorsichtshalber machte ich dennoch einen achtungsvoll großen Bogen um ihn.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige