Arbeitswelt erleben - am 6. Tag der offenen Firmen in Gotha

Teilnehmende Firmen stellten ihr Programm vor (Foto: Lutz Ebhardt)
Arbeiten ist mehr, als nur eine Tätigkeit zu verrichten, wenn man sich mit seinem Arbeitsort identifizieren kann. Am 10. September 2016 öffnen in Gotha deshalb wieder zahlreiche Firmen - vom Global Player bis zum regionalen Dienstleister - ihre Türen für interessierte Besucher. Es wird ein authentischer Einblick hinter die Kulissen ermöglicht. Ganz nebenbei wird die unternehmerische Vielfalt in der Residenzstadt herausgestellt: verarbeitendes Gewerbe, Handwerk, Sozialwirtschaft, Medizin und Pflege in Theorie und Praxis, Elektromobilität mit Tradition, Innovation für Pedalritter und vieles mehr… Vielen ist vielleicht nicht bewusst, dass Teile vieler Kraftfahrzeuge aus Gotha stammen und Maschinen, Folien, Natursteinprodukte, Büroutensilien oder Komponenten von hier aus in die ganze Welt transportiert werden.

Aus diesem Grund soll der Tag der offenen Firmen nicht nur als regionale Messe dienen, sondern auch die Begeisterung für den Standort vermitteln. „Wir möchten an diesem Tag wieder allen Interessierten und ihren Familien die Bedeutung und die Vorzüge unserer Gothaer Unternehmen näher bringen. Zudem wollen wir auch Pendler ansprechen, die gern wieder in heimischen Gefilden arbeiten möchten, denn ihre Fachkompetenz wird zu Hause gebraucht“, weiß Oberbürgermeister Knut Kreuch.

Kompetente Partner sind wie in jedem Jahr mit vor Ort: Die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) ist mit einem Stand bei der KMD Natursteine GmbH vertreten, die Duale Hochschule Gera-Eisenach informiert bei Avery Dennison über das Duale Studium und das Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum (ThEx) steht im GET für Gespräche, Anfragen und Tipps zur Verfügung.

Das Gewerbezentrum bildet in diesem Jahr den Info- und Ausgangspunkt zur Erkundung des Gothaer Wirtschaftspotentials. Als ehemaliges Existenzgründerzentrum präsentiert es sich heute als modernes Gewerbezentrum und beherbergt Experten aus vielfältigen Dienstleistungsbranchen – so zeigt die Firma PETT PR im Rahmen einer Multicopter-Vorstellung von 10 bis 13 Uhr, wie Unternehmenspräsentation aus der Vogelperspektive aussehen kann.

Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich in diesem Jahr erstmals Firmen im gesamten Stadtgebiet mit vielen interessanten Vorführungen und Einblicken. Über das Programm der einzelnen Unternehmen können sich Besucher unter www.tagderoffenenfirmen.de oder auf der Facebook-Seite informieren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige