Aufruf zur Teilnahme an der Gothaer Stadtwette

Astrid Kollmar mit Torsten Kunz
Gotha: Stadt | Der Gothaer Weihnachtswichtel und der Geschäftsführer der KulTourStadt Gotha GmbH, Torsten Kunz, wetten, dass die Gothaer Bürger es schaffen, bis Sonntag, dem 15. Dezember 2013 für die Gothaer Tafel 150 Geschenkpakete zu spenden.

In den Päckchen, welche mit einem Zettel zum Inhalt versehen sein sollen, dürfen haltbare Lebensmittel wie z.B. Konserven, Kaffee oder auch Weihnachtsgebäck, jedoch kein Alkohol oder Tabak sein.

Die Pakete können dann an der Infothek des historischen Rathauses, der Tourist-Information Gotha, im Gotha-adelt-Laden oder bei der KulTourStadt Gotha GmbH am Hauptmarkt 17 abgegeben werden.

Astrid Kollmar von der Oettinger-Brauerei Gotha erklärte sich als Wettpate bereit und sagte, dass die Gothaer die 150 Pakete nicht schaffen. Verliert sie die Wette, stellt sie für die Gothaer Tafel 25 Getränkekisten zur Verfügung.

Wer die Wette gewonnen hat und wie viele Pakete die Gothaer tatsächlich spenden zeigt sich am Sonntag, dem 15. Dezember 2013 um 18 Uhr auf dem oberen Hauptmarkt. Dort wird das Ergebnis bekannt gegeben und die Spenden an die Gothaer Tafel übergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit!!!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige