Das 6. BR-Treffen ist Geschichte – wunderbarer erlebenswerter Vielfalt

Verzaubende Miniatur in "Rococo" der Heidecksburg sahen wir uns zum Abschluss an.
Treffpunkt war die Shell-Tankstelle im Saalfelder Bereich. Pünktlich bis 09 Uhr waren gekommen Gunter Linke / Eberhard Dürselen mit Enkelin / Johannes Leichsenring / Uwe Zerbst.

Constanze mit Dackel-Lady Resie konnten leider ebenso wenig wegen Krankheit kommen wie Martina. Wären gern gekommen, hatten das ja bereits beim „Baumkronenpfad“ (5. BR-Treffen) bekundet.

Erste Entscheidung: Statt der "Feengrotten" wird das Besucherbergwerk "Mellestollen" besucht!

Es wurde ein Treffen, welches insgesamt an interessanter Information und Vielfältigkeit enorm war!
Auch bestätigte sich, dass ein ortskundiger BürgerReporter tolle Dinge zeigen kann, die man oft bei touristischen Besuchen gar nicht oder nicht so gezeigt bekommt.
Gunter ist für seinen Heimatbereich Rudolstadt/Saalfeld einfach Spitze!

Neben dem Erlebten ist die Achtung und Beachtung/Kennenlernen der BürgerReporter eine besonders wertvolle Seite solcher Treffen, möchte ich meinen.

Da in einem Beitrag alle Eindrücke gar nicht dargestellt werden können und ich auch noch unter dem riesigen Eindruck der Erlebnisse stehe, werde ich in alles in verschiedene Beiträge mit Text und Fotos setzen.
Weil das jeweils Gesehene nun verarbeitet ist, kann der Leser hier den Link darauf anklicken. (In umgekehrt erlebter Reihenfolge die einzelnen Themen:)
### 04 ### Selbständiger Besuch von „Rococo“ – Miniaturen („Heidecksburg“)
### 03 ### Schlossführung „Heidecksburg“
### 02 ### Besuch unter Führung das Besucherbergwerk „Mellestollen“
### 01 ### Besichtigung des Parks der „Villa Bergfried“

Auf jeden Fall ist die „Heidecksburg“ ein weiteres Mal Ziel eines Besuches – allein die Miniaturen sind sensationell!

Wenn man im Nachhinein die erläuternden informativen Kommentare von BR Gunter Linke zu den Beiträgen und vor allem den Fotos liest, wenn man auch BR Eberhard Dürselens Beiträge anschaut, lebt das BR-Treffen immer wieder erneut auf und vervollkommnen sich die Erinnerungen!
Es wird deutlicher, wie schön dieser Tag war, aber auch wie schade, dass Krankheiten das Kommen weiterer BR verhinderte.


Fazit: Wieder ein gelungener Höhepunkt gemeinsamen Kennenlernens unserer näheren Heimat! Macht große Lust auf weitere BR-Treffen!

______________________________________

Hier ein Blick zu den Beiträgen der Gruppe: BR-Treffen des mA
1 2
1
1 2
1 1
1
2
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
1.656
Constanze Fuchs aus Gotha | 13.05.2017 | 21:12  
1.656
Constanze Fuchs aus Gotha | 13.05.2017 | 21:18  
1.408
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 13.05.2017 | 23:58  
13.674
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 14.05.2017 | 09:26  
14.212
Uwe Zerbst aus Gotha | 14.05.2017 | 10:11  
5.854
Gunter Linke aus Saalfeld | 14.05.2017 | 21:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige