Das gibt es nur in Gotha ! (?)

An einem Samstag war ich zum Mittag im „Pagenhaus“, der wunderschönen Gothaer Gastlichkeit gleich oben an der Nordseite des Schlosses Friedenstein. In meinem Rücken wurde Gästen noch ein Tisch hinzugestellt, damit diese zusammen sitzen konnten. Das Restaurant war ansonsten voll belegt – auch schön, wenn man das erwähnen kann.

Dem Gespräch in meinem Rücken entnahm ich, dass Franzosen zu Gast waren in unserer Stadt. Als ich im Gehen begriffen war und mich dem Tisch zuwandte, sah ich in fünf fröhlich aufgeschlossene Gesichter, sah Menschen, die sich wohl fühlten.

Da fragte ich, ob sie einen Fotoapparat hätten, damit man diese frohe Stimmung für sie als bleibende Erinnerung festhalten könne. Schade, sie hatten keinen Apparat mit! Also bot ich ihnen an, sie mit meinem zu fotografieren und ihnen (den deutsch sprechenden) die Aufnahme in den Postkasten zu werfen. Sie lachten. Dann sagten sie zu, wobei sie bemerkten, dass das mit dem Postkasteneinwurf doch wohl zu viel verlangt wäre, da sie aus der Schweiz kämen.

Nachdem das Foto begutachtet und genehmigt war, einigten wir uns auf Senden des Fotos per eMail. Dankend bekam ich eine Visitenkarte mit den Worten, dass sie sich dann beim Ansehen des Bildes an den netten Gothaer erinnern werden, der mit seiner Freundlichkeit ihren Aufenthalt festgehalten hat.

Als ich wieder daheim war und etwas Zeit blieb, machte ich gleich alles fertig und sendete die versprochene eMail ab.
Nichts besonderes? Doch, etwas schon! Konnte ich doch nicht einfach das Foto so „nackig“ senden.

Deshalb gestaltete ich nämlich einen kleinen Gruß auf dem PC: Neben dem Bild und den herausvergrößerten Porträts der fünf Personen entnahm ich der Internetseite der Stadt Gotha das Datum nebst Gotha-Kennzeichnung, setzte noch textlich hinzu „Danke für Ihren Besuch in meiner Stadt“ und brachte das so entstandene Zusatzbild als Blickfang in die eMail.
Denke schon, dass sie sich darüber freuten.

__________________________________

(Erlebt am 06.09.2008 - vorgesehen für mein 2.Büchlein)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige