Die Verbindung steht! Man kann jetzt ganz einfach . . .

. . . von der Homepage „KulTourStadt“ Gotha über einen Link auf die mA-Gruppe
„Gotha - einladend / ist immer eine Reise wert“ gelangen!

Im Beitrag “Werbewirkung unserer Beiträge erweitert – hoffe ich“ habe ich vor drei Monaten die Idee publik gemacht, die offizielle Seite der Stadt mit dieser mA-Gruppe zu verbinden.

Gut, noch existiert kein Flyer, noch sind die Hinweise der Touristinformation auf Google "gotha einladend" sicher sporadisch. Doch es liegt ja mit daran, wie interessant der Leser die Beiträge dieser Gruppe finden wird. So tragen die darin mitschreibenden BR auch diesbezüglich eine gewisse Verantwortung.

Die Zeit bis zur Realisierung der Verlinkung ist bedeutungslos. Das Engagement aller daran mit Beteiligten (KulTourStadt Gotha: Chef Torsten Kunz, Online-Kommunikation Sebastian Schwarz // Redaktion mA/AA: Chefredakteur Emanuel Beer) war von Anfang an prima und der Gedanke wurde sofort übernommen.

Fazit: Wer jetzt auf der Seite der "Residenzstadt" ist, kann den Hinweis auf „meinAnzeiger.de“ sehen und neben all den Informationen dahin springen, wo erlebtes und gelebtes Gotha von BürgerReportern hautnah beschrieben steht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige