Drachen über dem Altar -zerborstene Tische und solange wie ein Fußballspiel

Der vierte Brauhausgottesdienst im Brauhaus Friedrichroda war ein großer Erfolg. Pastor Joachim Rohrlack ließ einen geistig durchdachten Drachen an diesen vernebelten Herbsttag des 10. November
steigen. Zahlreiche interessierte Zuhörer fanden den Weg in den großen Festsaal des Gasthauses.
Mehr Besucher hätte der Raum des Brauhauses auch nicht fassen können. Über den hergerichteten Altar waren Drachen am Fenster angebracht. Die herbstliche Dekoration trug zur anheimelnden Stimmung bei.
Das während des Gottesdienst zwei Tische zu Bruch gingen war der Enge im Raum und der Begeisterung
der Gottesdienstbesucher geschuldet. Allein die wortgewaltige Ansprache des Schirmherrn Mathias Hey
schlug die Zuhörer in ihren Bann. Was dann folgte war ein abwechslungsreicher Gottesdienst, der nichts zu wünschen übrig ließ. Der Gitarrenchor Friedrichroda mit zahlreichen Kindern, das Münch – Männerquartett, der Projektchor Friedrichroda und die musikalische Umrahmung von Organisten Roland Mauersberger waren die musikalischen Leckerbissen. Die Predigt zu „ Glaubwürdigkeit ist gefragt!“ von
Pastor Joachim Rohrlack war wieder ein erstklassig ausgearbeitete Interpretation des Themas.
Pastor Rohrlack nahm das Wort Glaubwürdigkeit regelrecht auseinander.
Glaube und Würde diese zwei großen Worte und so wurde deutlich das Glaubwürdigkeit von Gott uns gegeben wird. Ein Denkwandel ist notwendig und ein ehrliches Schuldeingeständnis und ein hinwenden zum Mitmenschen. Christen sind nicht besser als andere Menschen. Sie haben es aber besser. Christen haben das Evangelium und damit die Umkehrkraft zu mehr Glaubwürdigkeit im Verhältnis zu anderen Menschen. Gott will freudvolle Menschen der Annahme der Liebe Gottes. Das sind nur einige Gedankenansätze von Pastor Rohrlack zum Thema Glaubwürdigkeit.
Die neunzig Minuten Brauhausgottesdienst weckten in den Zuhörern die Sehnsucht nach einer Fortsetzung. Der 5. Brauhausgottesdienst wird Mitte nächstes Jahr folgen und wir dürfen uns jetzt schon darauf freuen.
Drachen über dem Altar – zerborstene Tische und solange wie ein Fußballspiel- der vierte Brauhausgottesdienst war alles andere als langweilig.
Weiter so….
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 18.11.2013 | 10:52  
2.016
Andreas Paasche aus Gotha | 19.11.2013 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige