Ehrenamtsgala der Stadt Friedrichroda

Auch in diesem Jahr gab es eine Ehrenamtsgala der Stadt Friedrichroda. Am 16.11.2012 wurden Bürger geehrt, die durch ihr ehrenamtliches Engagement
das Leben in unserer Stadt Friedrichroda bereichern. Das Hotel Tannhäuser in Finsterbergen gab dazu einen idealen Rahmen. Dieses Jahr wurde ein gestandener, hochbegabter Handwerker besonders geehrt. Eckard Schmook hat durch seine Steinmetzkunst das Stadtbild künstlerisch geprägt. Seine Werke kann man auf den Hüllrod in Finsterbergen und im Kurpark in Friedrichroda bewundern. Für seine nachhaltige ehrenamtliche Gestaltung bekam er die Ehrenmedaille der Stadt Friedrichroda. Die Kunstwerke, die er geschaffen hat,
werden noch späteren Generationen noch viel Freude bereiten.
Ekki, so wie ihn seine Freunde und guten Bekannten liebevoll nennen, hat es einfach verdient einmal gewürdigt zu werden.
Neben Eckard Schmoock wurden noch andere Bürger und Vereine geehrt.
Darunter waren " die grünen Damen " ( ehrenamtliche Krankenhausseelsorge ),
und Trachtenverein, Geschichtsverein, Fördervereine der Schulen um nur einige stellvertretend zu nennen.
Die Ehrenamtsgala war eine gelungene Veranstaltung und auch ein Motivationsschub für die Ehrenamtlichen weiter zu machen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige