Eine Palme für Reinhardsbrunn

Am 3. Oktober 2013 brachte Ulrich Eikenroth eine Palme in das spirituelle Zentrum nach Reinhardsbrunn. Dort hat sie ihren Platz in der Ausstellungshalle bekommen und kann von den Besuchern bewundert werden. Der Transport der Palme war bei besten Wetter eine lustige Landparty und viele Autofahrer, die hinter der Palme fuhren hatten ein lächelndes Gesicht. Wann hat man schon zum Tag der Deutschen Einheit ein Palme auf Rädern gesehen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige