Enttäuschtes TINCHEN verläßt das Barockfest

Bei herrlichem Sonnenschein spazierte ich mit meinem Tinchen über die Orangrie wo wir von einem netten Herren vom Orangeriefreundeskreis vorbildlich informiert und beraten wurden.
Tinchen staunte nicht schlecht über die verkleideten Passanten denen wir zuhauf begegneten.Sah ja echt toll aus.
Im Schloss-Innenhof ging es sehr interessant zu.Es gab gerade eine Reitervorführung.
Als ich mit meinem Tinchen endlich beim Kostümverleih ankam und die Treppe erwartungsvoll hinaufsieg wurde ich vom Aufsichtspersonal schnell zurück- gepfiffen!Hunde warten draußen.Sehr hundefreundlich.
OK-wo mein Lebensgefährte unerwünscht ist,brauchen wir schon gar nicht hin!
Ein trauiges TINCHEN verließ enttäuscht sofort das Gelände.
Aber ein schönes Bild entstand von uns vor dem Schloss vor den imposanten Kanonen,wo meine Dackeline beinah aus Frust auf dumme Gedanken gekommen wäre...
Jedenfalls sparten wir 8,-Euro die wir dann lieber dem Tierheim spenden!!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige