Ernst Hinsken, Präsident des Deutschen Heilbäderverband e.V. „Reaktiv unterwegs“ am Thüringenstand auf der ITB

Der Präsident des Deutschen Heilbäderverband e.V., Ernst Hinsken, besuchte den Thüringer Heilbäderverband e.V. auf der ITB in Berlin. Er wurde von der Leiterin der Geschäftsstelle des THBV, Frau Dorit Frank und Präsidiumsmitglied des THBV Hagen Schierz begrüßt.
Als Nordic Walking Fan zeigte er starkes Interesse an Reaktiv Walking und ließ es sich nicht nehmen, diese Trendsportart direkt auf der Messe unter Anleitung von Reaktiv Walking Trainerin Christine Mahr aus Friedrichroda zu testen.

Die Zwischenbilanz aus Friedrichroda zur ITB fällt positiv aus. Thüringen präsentiert sich in diesem Jahr frisch und modern.
„Auch das Thema Waldwellness erweist sich als ein Begriff, welcher vom
Fachbesucher schnell mit dem Thema Thüringer Wald verbunden wird und wo wir uns mit Heilklimawandern und den Waldwellness Angeboten der Hoteliers aus Friedrichroda, Finsterbergen und Tabarz sehr gut wiederfinden“, sagt Hagen Schierz. Das Interesse der Fachbesucher und Journalisten an den Thüringer Heilbädern und Kurorten welche als einzige die Themen der Landestourismuskonzeption Gesundheit, Natur und Kultur in sich vereinen, war auch in diesem Jahr wieder sehr groß.

Schon am 15.03.2014 geht es weiter, wenn Friedrichroda die „3 mit Prädikat“ auf der Gesundheitsmesse in Erfurt präsentiert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige