„Gothaer Familientag - 08.07.2012“: Eine der 4 größten Modelleisenbahn-Lehranlangen Deutschlands

Für Kinder bis Studierende und Liebhaber eine tolle Modelleisenbahnanlage
(mit Video)
Das Angebot an Veranstaltungen und offenen Türen am Sonntag (08.07.2012) war riesig. Alles zu „mitzunehmen“ war nicht zu schaffen.

Über vierzig Jahr wohne ich nun in Gotha und habe erst zu diesem Familientag die große / tolle / imposante / … Modelleisenbahnanlage im „Schloss Friedrichsthal“ (gegenüber der Orangerie auf der anderen Seite der Friedrichstraße) angesehen. Sie gehört der „Staatlichen Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr“ und ist eine der 4 größten Lehranlagen Deutschlands, deren Besonderheit darin liegt, noch mit analoger Technik zu arbeiten.

Weil die Anlage mehrfach um die Ecke geht und somit von keinem Punkt total überblickt werden kann, müssen alle Signale und Informationen praxisnah übermittelt werden.
Erst ist man überwältigt von der Größe der einzusehenden „langen Seite“. Dann ist vielleicht der Eine oder Andere ernüchtert, weil nur Wert gelegt wurde auf Geländehöhe/tiefen, auf Unter/Überführungen und zahlreiche Weichen. Doch als Lehranlage kommt es eben nicht auf schmückendes „Beiwerk“ an.
Sobald man die Stellwerktechniken sieht, wird das deutlich und zollt man den überall echt schaffenden Mitarbeitern nach wenigen Minuten hohe Achtung.

Natürlich ließ ich mir die Möglichkeit nicht nehmen, die Schaltschränke der 50-er Jahre im ersten Stock anzusehen. Ganz nebenbei gefiel mir das Geländer – musste ich es fotografieren. Dann stand ich im Raum mit den Schaltschrankregalen. Überall klapperten die Relais und dachte ich an frühere Telefonanlagen. Eindrucksvoll!
Dann lächelte Herr Meister (der mir das alles zeigte und erklärte) und nahm mich noch einmal mit hinunter an das hintere Ende der Anlage, wo ich moderne modulare Schaltschränke der 80-er Jahre bewundern konnte.

Meine Frage danach, was ich an Rechnern in einem offenen Nebenraum gesehen hatte, auf deren Bildschirmen Streckenführungen zu sehen waren, beantwortete er damit, dass es das Modell eines modernen Leitstandes sei, welches natürlich auch zur Ausbildung hinzugezogen wird.

War mein Besuch dieser Modelleisenbahnanlage auch nur ein Erlebnis des Gothaer Familientages, so war es ein ganz großes in Zeit und Informationen!
Ein Kleinod Gothas!



_________________________________________________________

Wichtiger Nachtrag (12.07.2012 - 08:30):

## 1 ## Was ich so lachs als Modelleisenbahnanlage bezeichnet habe, ist zu benennen mit Eisenbahnbetriebsfeld-Gotha !

## 2 ## Wer sich mit den technischen Details der Anlage konkret beschäftigen oder einen Besuch planen möchte, kann dies tun über die entsprechende ständig noch vervollkommnete Internetseite: “Eisenbahnbetriebsfeld-Gotha“

_________________________________________________________
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige