GothaOhneTanneHaltAnders – Gotha 2016 ohne Weihnachtsbaum

Fröhliche Adventsgrüße Ihnen, liebe Leser und allen BürgerReportern !
Wenn die Medien von der Achse „Eisenach-Erfurt-Weimar-Jena“ sprechen und Gotha nicht Erwähnung findet, hat sich die Residenzstadt dieses Jahr besonders „geadelt“, indem sie keinen Weihnachtsbaum auf dem Oberen Hauptmarkt aufgestellt hat, und damit wenigstens ein paar Tage im Gespräch bleibt.

Gotha, bekannt durch viele Erst- und Einmaligkeiten, macht damit seinem Namen alle Ehre, wenngleich das in diesem Fall doch rein abartig erscheint! Doch auch dafür fand der Oberbürgermeister zur gestrigen Eröffnung erklärende Worte.

Wenn ich mich erinnere, gab es mal einen schönen Weihnachtsmarkt auf dem Oberen Hauptmarkt mit Baum und Pyramide, mit Lichterkugeln in den Bäumen. Schließlich gab es dort auch einen Weihnachtsmarkt mit großem Wirtshaus vor dem Baum und dem großen Spruch, die Tradition eines „Wichtelmarktes“ aufzubauen, so spärlich versagte, dass er eingespart wurde und damit auf dem Oberen Hauptmarkt nur noch der Weinachtsbaum und die Lichterkugeln in den Bäumen prangten.
Vom Schloss Friedenstein aus konnte man dies gut sehen – aber auch den somit leeren Markt – und sich wundern, warum Gotha seinen Weihnachtsmarkt nicht mehr hatte.
Das war freilich nicht richtig, weil dieser ja „nur“ verlagert war auf den Unteren Hauptmarkt und Neumarkt. Diese beiden Gothaer Märkte werden allerdings nur spärlich weihnachtlich verbunden und protzen im Wesentlichen allein durch eine riesiges Schwibbogen-Wirtshaus auf dem Unteren Hauptmarkt sowie einer ebenso groß(artig)en Forsthaus-Wirtschaft neben Autoscooter.
Da kann man schon staunen, dass sich einige Buden daneben noch hintrauen.

Während man in Erfurt und anderswo stolz auf wunderschön traditionelle Weihnachtsmärkte ist, erschein Gotha in immer spärlicherem (wenn auch riesig wirken sollendem) „modernen Glanz“.

GothaOhneTanneHaltAnders aber meines Erachtens keineswegs anheimelnd oder gar traditionell wie märchenhaft – dafür aber über Weinachten hinaus geöffneter Weihnachtsmarkt.

_______________________________

Wenn es da nicht erst kürzlich einen Herbstmarkt gegeben hätte, der einerseits alle Märkte der Innenstadt und damit das Metallgestaltertreffen auf dem Buttermarkt umfasste, wenn man also sehen konnte, wie ein voller wie abwechslungsreicher und einladender Markt gestaltet werden kann, dann könnte man ja noch zu Gute halten, dass die Verantwortlichen des Weihnachtsmarktes noch Zeit brauchen, sich einer passenden Lösung langsam zu nähern. So aber ist es schon über Jahre die Demonstration eines Armutzeugnisses!

Dass ich hier dennoch zum Besuch des Gothaer „Weihnachtsmarktes“ einladen möchte, dann deshalb, weil man auch sowas mal gesehen und erlebt haben sollte – hat ja sonst keiner – und Gotha wirklich mehr und Sehenswertes zu bieten hat!
_______________________________

Schauen Sie doch mal hier in die Fülle Gothaer Weihnachtsmärkte der letzten Jahre:
( 00 zeigt den klitzekleinen Gothaer Weihnachstbaum des vergangenen Jahres, während 16 zeigt, wie er mal gewesen war. )

### 00 ### Gothas „Weihnachtsbaum“ ist nicht gebrochen – er schämt sich offensichtlich nur, aus der Erde herauszugucken
### 01 ### 1.Advent in Gothas „Goldbacher Siedlung" – Vereinshaus 29.11.2015
### 02 ### 1. Advent - Gothas Hotel-Weihnachtsmarkt "Der Lindenhof" - 28./29.11.2015
### 03 ### "Orangerie-Weihnachtsmarkt" - ein Gothaer Glanz der Adventszeit
### 04 ### Siebleber Adventsmarkt 2014 wieder ein Ort vorweihnachtlicher Wärme und Lebensfreude
### 05 ### Zum dritten Mal „1. Adventsmarkt der Goldbacher Siedlung“
### 06 ### Hotel-Weihnachtsmarkt "Der Lindenhof" zum 1.Advent / Samstag 29.11.2014
### 07 ### Märchenhafter Hotel-Weihnachtsmarkt zum 1.Advent - Tradition im "Der Lindenhof" Gothas
### 08 ### 7. Siebleber Adventsmarkt zum 2. Advent 2012
### 09 ### 1.Advent 2012 – Weihnachten im Gothaer Best-Western Hotel „Der Lindenhof“
### 10 ### Wohngebiets-Weihnachtsmarkt: Am Schmalen Rain / Klein aber fein !
### 11 ### Gothas Weihnachts- äh "Wichtelmarkt" kann man zum 3.Mal vergessen ?
### 12 ### VI. Orangerie-Weihnachtsmarkt - wieder ein Hingucker und von großem Wohlfühlen
### 13 ### Unser „Orangerie-Weihnachtsmarkt“ war wieder unbeschreiblich schön . . . saustark!
### 14 ### 1. Weihnachtsmarkt in der „Goldbacher Siedlung“ (Gotha)
### 15 ### Gothaer Weihnachtsmarkt ? Nein, und doch . . .
### 16 ### Kleiner Blick über Gothas Weihnachtsmarkt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige