Gothas „Schluderische“ Stadtführungen - ein Leckerbissen !

Links Schluder (ohne blaue Mütze) / rechts Hänser (mit blauer Mütze)
(mit Videos)
Da muss ich wohl erst etwas zu „Schluderisch“ sagen:
„Hänser & Schluder“ sind zwei Gothaer Originale, deren Stadtführung durch ihre humorvolle Form immer wieder gern gebucht wird. (Nicht anders gedacht!)

Außer diesen Beiden hat Gotha mehrere exzellente Stadtführer, von denen ich hier nur den „Nachtwächter“ benennen möchte.

Kürzlich sah ich an der Ecke der Tourist-Information am Unteren Hauptmarkt „Hänser & Schluder" in Aktion. Noch bevor ich das Handy auf Video eingestellt hatte, hörte ich den Hinweis, dass unsere Straßeneckentafeln eine Einzigartigkeit Gothas darstellt wurden.
Danke! Es ist mir diese Feststellung wichtig, weil ein Besucher Gothas mit einem Foto davon zeigt, in Gotha gewesen zu sein.

Als ich das Video startete, waren leider die einführenden Worte zu den Stadtbränden schon gesprochen.
Hier also ein darauf folgender kleiner Ausschnitt ihrer Stadtführung:


Wenn sich der Leser allerdings eine ausführlichere „Stadtführung“ zu Gemüte führen möchte, dem biete ich hier einen ihrer herausragenden Geschichtsdarstellungen an. Das durfte ich im Frauenzentrum vor wenigen Tagen aufnehmen.
ACHTUNG: Es sind abschreckende etwa 20 Minuten – doch köstlich bis zur letzten Minute.


________________________________

Falls es noch nicht klar ist:
Hänser = der Dünnere, deutlich durch die Mütze
Schluder = der Kleinere, deutlich umfangreicher

Zwei weitere Beiträge zu diesen Beiden:
„Gotha glüht an“ mit „Hänser und Schluder“
„Hänser & Schluder“ suchen noch Erfurter Statisten


___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige