Herbstmarkt ohne 6

Klaus Baumbach immer in Aktion und stets um (s)einen guten Markt bemüht!
Gotha: Coburger Platz | (mit Video)
Für Kinder war es ein Fest, konnten sie doch mit dem Karussell fahren und nach Herzenslust Blechdosen umschießen. Hunger und Durst konnten ebenfalls erfolgrech gestillt werden. Dabei freue ich mich immer wieder, wenn treue Händler wieder mit von der Partie sind. „Cafehaus Spiegler war sogar mit zwei Ständen präsent. (Und der große runde Kuchen hat so herrlichen Rand!)

„Getränke Gräser“ fragte mich, ob er den Eintrag vom Automarkt vor Wochen überlesen habe? Nein, habe noch gar nicht darüber geschrieben, antwortete ich. Na, dann sei es ja gut und werde doch wohl bald kommen!!!
Ein Erfolg als BR, der mich andererseits in Zugzwang bringt.

Klaus Baumbach war wie immer am Wirken, hatte alles organisiert und die Stellplätze festgelegt und war gerade dabei, die Stände mit Luftballons lebendiger zu gestalten.
Dann offerierte er mir betrübt, dass 6 Händler nicht gekommen waren aber enttäuschend nicht absagten. Dadurch hatte der Markt an Ausstrahlung und Wert verloren.
Konsequenz: Klaus wird kein Herbstfest auf dem Coburger Platz mehr organisieren!
Schade, weil so etwas vom Engagement solcher Menschen lebt!

Aber den Automarkt wird er weiter machen – prima! Und ich werde den Bericht über den Jüngsten bald nachschreiben.

Mein Rundumblick:

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige